Die Mecklenburger Seenplatte per Rad entdecken

Zwischen Wäldern, Feldern und Seen liegen kleine verträumte Ortschaften und größere Städte, prächtige Schlösser und alte Kirchen. Entdecken Sie mit dem Fahrrad auf abwechslungsreichen Touren das Land der Tausend Seen.

Beobachten Sie bei Ihren Touren großartige Naturerlebnisse wie Fisch- und Seeadler, Fischotter, Biber und schillernde Eisvögel. Genießen Sie die Ruhe und lauschen Sie der reizvollen und abwechslungsreichen Natur.

Der Radfernweg Berlin - Kopenhagen, von Süd nach Nord führend, berührt im Osten die Region. Der Radfernweg Lüneburg - Usedom, von West nach Ost kommend, führt im Nordwesten am Müritzufer nach Waren (Müritz), weiter durch den Müritz-Nationalpark nach Neustrelitz und Neubrandenburg.

Für Radtouristen ist besonders die Müritzregion ein attraktiver Start- und Zielpunkt für Tagestouren, als auch mehrtägige Unternehmungen mit dem Rad. Der Müritz-Rundweg ist etwas ganz besonderes, sowohl für Wanderer als auch für Radfahrer. Er hat eine Länge von etwa 110 Kilometern und führt von Waren (Müritz) am Ostufer der Müritz durch den Müritz-Nationalpark, über Schwarzenhof und Boek nach Vietzen und Rechlin, der südlichen Müritzregion. Über Neu Gaarz, Lärz, Krümmel, Buchholz, Vipperow, und Ludorf gelangt man bis nach Röbel. Und auch das Westufer hat seine reizvollen Seiten. Vor allem die ufernahen Strecken bis zur Sietower Bucht lassen die Weite der Müritz verstehen. Von Sietow, über Klink führt der Radweg wieder nach Waren (Müritz).


Nordrhein-Westfalen

Sternradtour Münsterland - Urlaub bei den drei Schwestern I

8 genussvolle Tage im Hotel Schepers in Gronau, inkl. 3 x Gourmetmenü

Das Münsterland macht glücklich! Denn im Münsterland erwartet dich "DAS GUTE LEBEN" in all seinen Facetten. Das Münsterland ist ein Paradies für alle, die mit dem Fahrrad unterwegs sind. Zwischen Schlössern und Burgen erleben Sie hier perfekt ausgebaute Radwege, ursprüngliche Landschaft und die schönsten Picknickplätze.

Termine: Anreise sonntags von 12. April bis 18. Oktober

1. Tag: Individuelle Anreise nach Gronau-Epe
2. Tag: Dinkelsteinroute ca. 44 km
3. Tag: Ahaus ca. 36 km
4. Tag: Alstätte - Buurse ca. 43 km
5. Tag: Metelen ca. 44 km
6. Tag: Gronau - Bad Bentheim ca. 43 km
7. Tag: Käsemarkt Enschede ca. 34 km
8. Tag: Individuelle Heimreise

Sonntag, Anreise
Nach Gronau-Epe. Willkommensmenü.

Montag, Dinkelsteinroute (44 km)
Über Gronau und Losser geht es entlang der Dinkel zum Arboretum bei De Lutte. Zurück durch das Naturschutzgebiet De Oelemars nach Epe.

Dienstag, Ahaus (36 km)
Am gut beschilderten Radweg über Ahle nach Ahaus (Wasserschloss). Über Wessum, Averesch und Graes zurück.

Mittwoch, Alstätte - Buurse (43 km)
Durch das Amtsvenn zur historischen „Haarmühle“ und durch das Weiße Venn zurück.

Donnerstag, Metelen (44 km)
Richtung Osten nach Metelen. Zurück über das Dörfchen Heek und Nienborg. Aktivtour: Abstecher nach Ochtrup (+ 11 km)

Freitag, Gronau - Bad Bentheim (43 km)
Zum Dreiländersee; weiter nach Gildehaus und ins traditionelle Bad Bentheim mit der imposanten Burg.

Samstag, Käsemarkt Enschede (34 km)
Ins niederländische Enschede (schöne Altstadt) zum bekannten Käse- und Fischmarkt, zurück über Stroinkslanden.

Sonntag, Heimreise
Nach dem Frühstück.

  • 7 x Übernachtung mit Frühstücksbuffet
  • Parkplatz beim Hotel
  • 3 x Gourmetmenü im Hotelrestaurant (Sonntag, Donnerstag, Freitag)
  • Nutzung des hoteleigenen Wellnessbereiches
  • Leihrad + Satteltasche
  • Infopaket mit Tourenkarte
  • 7-Tage-Servicetelefon

Sparsaison

12.04. - 19.04.2020

Nebensaison

16.08. - 18.10.2020

Hochsaison

26.04. - 09.08.2020

Doppelzimmer p.P. 534,- € 558,- € 594,- €
Einzelzimmer p.P. 639,- € 663,- € 699,- €
Extras
Zuschlag Halbpension 105,- € 105,- € 105,- €
Zuschlag E-Bike 88,- € 88,- € 88,- €

IHR HOTEL - 4☼☼☼☼Hotel Schepers

Das 4☼☼☼Hotel Schepers in Gronau-Epe wird von drei Schwestern mit großem Engagement geführt. Die idyllische Lage macht das Haus zu einem perfekten Feriendomizil. 40 komfortable Zimmer (22-25 m2) mit Bad/Dusche/WC, Minibar, TV, Sitzecke. Ruhig gelegene Superior-Zimmer (25-32m2) gegen Aufpreis/auf Anfrage. Wellness mit Sauna und Kräuterpyramide.

GASTRONOMIE

Das Restaurant mit sehr schönem Ambiente ist im ganzen Münsterland bekannt; gekocht wird regional und saisonal, hervorragender Service. Ausgiebiges Frühstücksbuffet; 3 x 3-Gang-Abendessen inklusive.

UNSERE LEIHRÄDER

Qualitätsräder der Firma "Kalkhoff", 7-Gänge mit Nabenschaltung, Komfortsättel, 26/28 Zoll, verschiedene Rahmengrößen und Rücktrittbremse sind Standard.

STRECKENCHARAKTERISTIK:

  • 244-255 km Rad, eben
  • einheitlich markierte Radwege (Knotenpunktsystem)
  • 80 % autofrei, 20 % kaum befahrene Nebenstraßen

 

Kontakt:

Bei Fragen oder Buchungswünschen erreichen Sie uns unter:

Telefon: +43 732 2080 4170

Mail: sternradtour@donautouristik.com

Donau Touristik
Donau Touristik

Lederergasse 4 - 12
4010 Linz / Donau
Österreich

letzte Änderung: 13.02.2019