Folgen Sie der Lebensader der Region Rhône-Alpes bis in die Provence. Begleitet werden Sie dabei von üppigen Weinbergen und duftenden Obstgärten. Reich präsentiert sich in diesem Landstrich sowohl die Natur als auch die Kultur. Prächtige Kathedralen und Relikte der Römerzeit sind Spuren derer, die einst in diesem Reichtum lebten. Bestaunen Sie auf Ihrer Reise kulturelle Schätze wie das größte römische Theater Galliens in Vienne, oder das architektonisch herausragende Museum des Confluences in Lyon. Sie sehen für jeden Geschmack ist hier etwas dabei!

Anreisetermine: Donnerstag und Samstag

  • Saison 1: 18.04. - 08.05.2020, 27.09. - 15.10.2020
  • Saison 2: 09.05. - 19.06.2020, 11.09. - 26.09.2020
  • Saison 3: 20.06. - 10.09.2020

1. Tag Anreise nach Lyon
2. Tag Lyon - Serrières 69 km
3. Tag Serrières - Valence 60 km
4. Tag Valence - Montélimar 65 km
5. Tag Rundtour Montélimar 50 km
6. Tag Montélimar - Bourg St. Andéol 30 km
7. Tag Bourg St. Andéol - Orange 50 km
8. Tag Rückreise oder Verlängerung

1. Tag: Anreise nach Lyon

Individuelle Anreise nach Lyon. Mächtige Kirchen, etwa dreißig Museen und eine ausgezeichnete Gastronomie sorgen für einen reizvollen Aufenthalt.

2. Tag: Lyon - Serrières, ca. 69 km

Bereits nach wenigen Kilometern taucht das futuristische Museum "des Confluences" auf, spektakulär liegt es auf einer Insel am Zusammenfluss von Rhône und Saône. Sie folgen den Windungen der Rhône und erreichen schon bald Vienne. Weiter geht’s durch schattenspendende Auwälder bis Serrières, einem charmanten Dorf direkt an der Rhône gelegen.

3. Tag: Serrières - Valence, ca. 60 km

Der wunderschön angelegte Radweg leitet Sie auch heute wieder direkt am Rhône-Ufer Richtung Süden. Danach ist die Hauptstadt der Drôme, Valence, bald erreicht. Das „nördliche Tor zur Provence“ begeistert mit seinem lebendigen Stadtkern voller Cafés und Restaurants.

4. Tag: Valence - Montélimar, ca. 65 km

Leicht radelt es sich durch das fruchtbare Rhône-Tal. Die Versuchung zum „Mundraub“ ist heute besonders groß, wachsen doch direkt an der Radstrecke Pfirsiche, Äpfel und Kiwis. Trotzdem sollten Sie Ihren Blick auch nach oben richten, so manch ehemals stolze Burg ist mittlerweile zur Ruine gealtert, wacht aber noch immer hoch über dem Tal. In Ihrem heutigen Etappenort Montélimar dreht sich alles um das hier in besonderer Qualität erzeugte Nougat.

5. Tag: Rundtour Montélimar, ca. 50 km

Entdecken Sie heute die Drôme provencal. Entdecken Sie verträumte "Villages perchés" (Felsendörfer, die an Berghänge gebaut wurden) und alte romanische Kirchen, die sich vor dem Hintergrund der Berge der Drôme malerisch in die Landschaft einfügen. Unübersehbar auch die Lavendelfelder.

6. Tag: Montélimar - Bourg St. Andéol, ca. 30 km

Auf der heutigen, kurzen Radetappe bleibt viel Zeit zum Genießen. Über beeindruckende Hängebrücken wechseln Sie mehrmals das Ufer der Rhône. Der Radweg führt dann in die ehemalige Bischhofsstadt Viviers. In Bourg St. Andéol prägen malerische Häsuer aus dem 16. bis 18. Jahrhundert die Altstadt direkt an der Rhône.

7. Tag: Bourg St. Andéol - Orange, ca. 50 km

Gemütlich radeln Sie auf der letzten Etappe durch gelb leuchtende Sonnenblumenfelder. Das Ziel ist Orange mit dem berühmten römischen Theater und dem Stadtgründungsbogen, beides UNESCO-Weltkulturerbe.

8. Tag: Rückreise oder Verlängerung

Nach dem Frühstück individuelle Rückreise oder Beginn Ihrer Verlängerung in Orange.

  • 7 Übernachtungen in Hotels wie beschrieben
  • Frühstücksbuffet oder erweitertes Frühstück
  • Persönliche Toureninformation
  • Sorgfältig ausgearbeiteter Routenverlauf sowie detaillierte Routenbeschreibung mit Landkarten
  • Ausführliche Reiseunterlagen (Sehenswürdigkeiten, wichtige Telefonnummern) (DE, EN, FR)
  • Auf Wunsch GPS-Daten für Ihr Navigationsgerät
  • Gepäcktransport von Hotel zu Hotel
  • Leihradversicherung
  • 7-Tage-Service-Hotline

Nicht inkludierte Leistungen

  • An- und Abreise
  • Parkgebühren
  • Kur- und Ortstaxe soweit fällig
  • Transfers
  • fakultative Besichtigungen
  • Stadtpläne
  • Reiseversicherung
  • Ausgaben des persönlichen Bedarfs
Grundpreis p.P. im DZ Saison 1 779,- €
Grundpreis p.P. im DZ Saison 2 829,- €
Grundpreis p.P. im DZ Saison 3 889,- €
EZ-Zuschlag 305,- €
Leihräder:
Leihrad (21- oder 7-Gang) 79,- €
30-Gang-Leihrad+ 129,- €
Elektrorad 189,- €
Zusatzübernachtung in Lyon:
Preis p. P. im DZ 65,- €
Preis im EZ 108,- €
Zusatzübernachtung in Orange:
Preis p. P. im DZ 65,- €
Preis im EZ 105,- €

Zubuchbare Leistungen:

Transfer: 90,- €

Anreisetermine: Donnerstag und Samstag

  • Saison 1: 18.04. - 08.05.2020, 27.09. - 15.10.2020
  • Saison 2: 09.05. - 19.06.2020, 11.09. - 26.09.2020
  • Saison 3: 20.06. - 10.09.2020

Streckencharakteristik:

Leicht. Bis auf kleine Anstiege erwartet Sie eine leichte und auch für wenig geübte Radler abwechslungsreiche Tour. Diese verläuft überwiegend auf kleinen, verkehrsarmen Sträßchen und asphaltierten Wirtschaftswegen.

An-/Rückreise und Parkmöglichkeiten

  • Gute Anreisemöglichkeiten mit der Bahn bis Lyon (TGV-Station).
  • Rückfahrt per Bahn von Orange nach Lyon in ca. 2,5 Stunden.
  • Rücktransfer per Kleinbus samstags, Dauer ca. 2 Stunden, Kosten € 90,- pro Person.
  • Hotelgarage in Lyon ca. € 70,- pro Woche, keine Reservierung möglich.

Flughäfen: Lyon und Marseille

 

Hotels:

Die Unterbringung erfolgt inHotels der 3-Sterne-Kategorie (französisches Klassifizierung), 2x 2-Sterne-Kategorie. Alle Zimmer verfügen über Dusche/WC oder Bad/WC.

Rückenwind Reisen
Rückenwind Reisen

Am Patentbusch 14
26125 Oldenburg
Deutschland