An der Deutschen Donau: Von Regensburg nach Passau I

Namhafte Städte, malerische Landschaften, tolle Radwege....

Bei Ihrem Radurlaub am Donauradweg gelangen Sie durch die fruchtbare Ebene des Gäubodens zur Rechten und die Vorberge des Bayerischen Waldes zur Linken, wo der Fluss sich den Weg Richtung Südosten sucht. Vorbei an Straubing, dem Herz des Gäubodens radeln Sie nach Deggendorf, dem Tor zum Bayerischen Wald und erreichen schließlich das "Venedig des Nordens", die Drei-Flüsse-Stadt Passau.

Anreisetermine:

Täglich vom 01.04. – 31.10.2021

© Fotos:  Regensburg Tourismus GmbH, Tourismusverband-Ostbayern, fotolia_3995931

1. Tag Individuelle Anreise nach Regensburg
2. Tag Regensburg - Straubing 53 km
3. Tag Straubing - Deggendorf 40 km
4. Tag Deggendorf - Passau 60 km
5. Tag Individuelle Abreise oder Verlängerung.

Tag 1: Regensburg

Individuelle Anreise nach Regensburg.

Tag 2: Straubing (ca. 53 km)

Über die Nibelungenbrücke und die Walhalla-Allee erreichen Sie die beschilderte Radroute „Tour de Baroque“ und radeln nach Daonaustauf. Von weitem sichtbar ragt die berühmte Walhalla, der „Tempel der deutschen Ehre“, über das Donautal. Sie radeln weiter auf dem Donaudamm nach Straubing, bekannt für seine barocken Bürgerhäuser und den malerischen Stadtplatz.

Tag 3: Deggendorf (ca. 40 km)

Über Oberalteich erreichen Sie Bogen und später dann Metten. Der heutige Übernachtungsort ist Deggendorf, das Tor zum Bayerischen Wald. . Weiter führt Sie der Weg nach Metten, wo das gleichnamige Kloster auf alle Fälle einen Abstecher wert ist. Der heutige Übernachtungsort ist Deggendorf. Neben dem Rathaus mit seinem mächtigen gotischen Turm gehören auch die beiden großen Stadtpfarrkirchen Mariä Himmelfahrt und die Grabkirche zu den Wahrzeichen der Stadt.

Tag 4: Passau (ca. 60 km)

Auch heute folgen Sie wieder der „Tour de Baroque“. Über Niederalteich erreichen Sie das kleine Örtchen Winzer und anschließend Vilshofen. An der linken Donauseite radeln Sie bis zum Wasserkraftwerk Kachlet. Nach Überquerung der Donau erreichen Sie dann die geschichtsträchtige Drei-Flüsse-Stadt Passau. Die Stadt hat einiges zu bieten: den Dom mit der größten Kirchenorgel der Welt, zahlreiche Kirchen und Museen, die Veste Oberhaus, eine Drei-Flüsse-Rundfahrt an Donau, Inn und Ilz u.v.m.

Tag 5: Individuelle Abreise oder Verlängerung.

  • 4 Übernachtungen in sorgfältig ausgesuchten Hotels (Kat. 3- oder 4-Stern-Niveau), alle Zimmer mit Bad/Dusche und WC
  • Frühstück (meist Buffet)
  • Bei Halbpension, 3-gängiges Abendessen
  • Gepäcktransport (keine Begrenzung der Gepäckstücke) täglich zwischen 09:00 und 18:00 Uhr
  • Ausführliche Reiseunterlagen (Streckenbeschreibung, Karten, Hinweise auf Sehenswürdigkeiten,...)
  • 7-Tage-Service-Hotline
  • Mietrad-Komplettschutzversicherung
  • GPS-Daten auf Anfrage
Variante 5 Tage / 4 Nächte pro Person
Basispreis im DZ 299,- €
Basispreis im EZ 439,- €
Zuschlag Saison 1: 10.04. - 14.05.2021 69,- €
Zuschlag Saison 2: 15.05. - 10.09.2021 119,- €
Zuschlag Saison 3: 11.09. - 20.10.2021 89,- €
Zuschlag Halbpension 109,- €
Zubuchbare Leistungen
Austria Radreisen-Mietrad 75,- €
Austria Radreisen-Elektrorad 150,- €
Rücktransfer Passau – Regensburg um 09.00 Uhr, Dauer ca. 2 Stunden,  pro Person 45,- €
Buchbare Zusatnächte
Regensburg p.P. im DZ 67,- €
Regensburg p.P. im EZ 93,- €
Passau p.P. im DZ 54,- €
Passau p.P. im EZ 70,- €

 

Evtl. anfallende Kurtaxen bzw. Kulturförderabgaben sind nicht im Reisepreis enthalten und vor Ort zahlbar.

Charakteristik:
Die Radwege am Ufer der Donau sind durchwegs flach. Sie radeln vorwiegend auf asphaltierten oder gut befestigten, fast verkehrsfreien Wegen.

Gesamtlänge: ca. 153 Radkilometer

Austria Radreisen
Austria Radreisen

Joseph-Haydn-Straße 8
A-4780 Schärding
Österreich

Telefon: +43 (0)7712 55110
Telefax: +43 (0)7712 4811
E-Mail: office@austria-radreisen.at
URL: www.austria-radreisen.at