Indien, Zentralamerika, Asien

Die Rajasthan-Radreise: Verzaubern lassen von märchenhaften Eindrücken I G

geführte Tour(en):

Kommen Sie mit uns auf eine einzigartige Radreise: Das Verkehrsmittel der Einheimischen ist bestens geeignet, das traditionelle Leben in den Dörfern Indiens kennen zu lernen. Gleichzeitig tauchen Sie ein in die prunkvolle Welt der Maharadschas, wenn Sie in ihren Palästen und Forts übernachten. Von Delhi aus bringt Sie ein Reisebus in Gegenden abseits der großen Touristenströme. Gemütliche Radetappen führen durch das Shekhawati-Gebiet mit seinen bemalten Kaufmannshäusern. Die Bewohner laufen begeistert zusammen, wenn Sie mit Ihren Rädern eine Pause einlegen. Sie besuchen einen Opiumbauern und traditionell lebende Stammesmitglieder der Rajputen und Bishnoi. Ihr Stopp an einer kleinen Schule wird den Unterricht lahm legen.

Überwiegend ohne Rad besichtigen Sie berühmte Sehenswürdigkeiten: Jodhpur wird von seinem gewaltigen Mehrangarh-Fort beherrscht, während Jaipur mit dem Palast der Winde und dem mächtigen Amber Fort aufwartet. In Agra erleben Sie den kulturellen Höhepunkt: das Taj Mahal.

Größere Entfernungen überbrücken Sie bequem per Bus, der Ihnen auch zum Umstieg vom Rad jederzeit zur Verfügung steht. Auf dem Land logieren Sie in wunderschönen Heritage Hotels (ehemalige Paläste und Forts), in den Städten in internationalen 5- und 4-Sterne-Häusern. Die Hotelrestaurants bieten Menüs oder stilvolle Buffets mit indischen und internationalen Gerichten – oft im Garten serviert.

 
Glanzpunkte Ihrer exotischen Reise:

  • eine Reiseform, die auch die Einheimischen fasziniert
  • ländliche Radstrecken durch kleine, ursprüngliche Dörfer
  • Übernachtungen in wunderschönen Palasthotels
  • weltberühmte Sehenswürdigkeiten: das Taj Mahal und der Palast der Winde

 

1. Tag: Anreise Delhi                                              
2. Tag: Delhi ohne Räder
3. Tag: Delhi – Mandawa 20 km + Bus
4. Tag: Rundtour durch das Shekhawati 34 km
5. Tag: Mandawa – Khimsar 14 km
6. Tag: Rund um Khimsar 54 km
7. Tag: Khimsar – Luni 45 km
8. Tag: Rund um Luni und nach Jodhpur 20 km
9. Tag: Luni – Pushkar 35 km
10. Tag: Pushkar – Samode 30 km
11. Tag: Ausflug nach Jaipur ohne Räder
12. Tag: Samode – Bharatpur 10 km
13. Tag: Bharatpur – Agra 30 km
14. Tag: Agra – Delhi ohne Räder
15. Tag: Abreise


1. Tag: Anreise Delhi

Individuelle Fluganreise nach Delhi.

2. Tag: ohne Räder | Delhi

Ankunft in Delhi. Stadtrundfahrt durch das mondäne Regierungsviertel und zu den Sehenswürdigkeiten der indischen Hauptstadt. Übernachtung und Abendessen im Hotel Crown Plaza Today südlich von Delhi.

3. Tag: Radstrecke 20 km/Busstrecke 230 km | Delhi – Mandawa

Transfer aufs Land bis in die Nähe von Dhaigal. Nachmittags Radtour ins verschlafene Wüstenstädtchen Mandawa. Zwei Übernachtungen in den traditionellen Bungalows des Desert Mandawa Resort.

4. Tag: 34 km/30 km | Rundtour durch das Shekhawati

Mit den Rädern durch die Dörfer des Shekhawati, bekannt für seine wundervoll bemalten Havelis. Nach dem Picknick Besuch des Haveli-Museums im lebhaften Städtchen Nawalgarh. Mit dem Bus zurück nach Mandawa.

5. Tag: 20 km/230 km | Mandawa – Khimsar

Transfer in die Rajputenstadt Nagaur zum Mittagessen. Am Nachmittag Radtour in das kleine Dorf Khimsar mit einem der prächtigsten Heritage Hotels Indiens: Zwei Übernachtungen im Khimsar Fort. Abendessen im Palastgarten mit Ausblick von der Burgmauer in die Wüste.

6.Tag: 54 km | Rund um Khimsar

Radstrecke durch die Umgebung mit Begegnung der traditionell lebenden Stämme der Rajputen und Bishnoi. Nach einem Obstpicknick Besuch einer kleinen Dorfschule. Per Rad zurück nach Khimsar.

7. Tag: 45 km/120 km | Khimsar – Luni

Morgens Start mit den Rädern. Später Transfer in die Wüstenstadt Osian. Besichtigung eines Hindu- und eines Jaintempels. In Luni zwei Übernachtungen im liebevoll renovierten Heritage Hotel Fort Chanwa. Abendessen im Hotelgarten.

8. Tag: 20 km/60 km | Rund um Luni und nach Jodhpur

Vormittags Radetappe durch die Dörfer mit Besuch einer Bishnoi-Familie und eines Opiumbauern. Danach mit dem Bus nach Jodhpur, in die „Stadt des Lichts“. Besichtigung des gewaltigen Mehrangarh-Forts und Bummel in die Altstadt. Abendessen in Jodhpur. Per Bus zurück nach Luni.

 9. Tag: 35 km/165 km | Luni – Pushkar

Morgens Transfer. Später sehr schöne, leicht hügelige Radstrecke nach Pushkar, in den heiligen Wallfahrtsort der Hindus am Pushkar-See. Besichtigung des Brahma-Tempels. Übernachtung und Abendessen im Hotel Jagat Palace.

10. Tag: 30 km/140 km | Pushkar – Samode

Erst per Bus, dann mit dem Rad nach Samode. Zwei Übernachtungen im prächtigen Palasthotel Samode Palace in märchenhafter Traumlage.

11. Tag: ohne Räder/80 km | Ausflug nach Jaipur

Nach dem Fotostopp am berühmten „Palast der Winde“ Aufstieg zum mächtigen Amber Fort nördlich der Stadt. Nachmittags Besichtigung des Stadtpalastes und des Observatoriums. Zeit zur freien Verfügung. Rückfahrt nach Samode.

12. Tag: 10 km/185 km | Samode – Bharatpur

Transfer nach Bharatpur zum Keoladeo Ghana Nationalpark. Erlebnisreiche Radtour durch den sehenswerten Vogelschutzpark. Übernachtung und Abendessen im Hotel Laxmi Niwas.

13. Tag: 30 km/37 km | Bharatpur – Agra

Wunderschöne Radetappe durch fruchtbare Landschaft und kleine Dörfer zur mächtigen „Geisterstadt“ Fatehpur Sikri. Transfer nach Agra. Übernachtung im vornehmen Hotel Radisson Blu. Abendessen im Hotel.

14. Tag: ohne Räder/195 km | Agra – Delhi

Morgens Besichtigung des Agra Fort und des weltberühmten Taj Mahal. Per Bus zurück in die Hauptstadt. Abschlussessen in einem Restaurant in Delhi. Transfer zum Flughafen.

15. Tag: Abreise

Rückflug von Delhi in den frühen Morgenstunden. Voraussichtliche Ankunft in Deutschland am Morgen.

 

Geführt

  • 12 Übernachtungen mit Frühstück in Heritage Hotels/internationalen Hotels (5 Sterne- und 4 Sterne-Kategorie)
  • 13 Abendmenüs, alle Eintrittsgelder und Führungen laut Programm
  • deutsche Reiseleitung
  • indische Reisebegleitung
  • örtliche Führer
  • Leihrad mit Satteltasche
  • Reisebus mit Fahrrad- und Gepäckbeförderung
  • Flughafentransfers

 

Privatreise

  • ÜN/Essen/Eintritte/Leihrad wie geführt
  • abweichend: englischsprachige, indische Reiseleitung
  • Privatauto/Minibus mit indischem Chauffeur 
Geführt
15.11.-29.11.2019 3.190,- €
31.01.-14.02.2020 3.190,- €
Einzelzimmerzuschlag 690,- €
Privatreise

Termine auf Anfrage

(empfohlener Reisezeitraum: 01.11. bis 01.03.)
4 bis 6 Personen 3.190,- €
Einzelzimmerzuschlag 690,- €

Preis für 2 Personen auf Anfrage

Radstrecke

Die Radstrecken verlaufen fast ausschließlich durch flaches Gelände und sind überwiegend asphaltiert. Das Begleitfahrzeug ist immer in Ihrer Nähe.

 

Wichtige Hinweise

Die Höchstteilnehmerzahl liegt bei 16 Personen.

 

Flüge

Der Flug ist nicht inklusive. Informationen über verschiedene Flugmöglichkeiten bei Ihrem Veranstalter.

Je nach Flug kann u. U. am 1. oder am 14. Tag eine Zusatzübernachtung in Delhi nötig sein. Wir organisieren Ihre Transfers zwischen dem Flughafen Delhi und dem Hotel Crown Plaza Today (Kosten inklusive).

WEINRADEL – Reisen per Rad
WEINRADEL – Reisen per Rad

Weststraße 7
52074 Aachen
Deutschland

Telefon: +49 (0)241 876262
Telefax: +49 (0) 241 875307
E-Mail: info@weinradel.de
URL: www.weinradel.de