Irland

Glanzstücke des Westens– Rundreise zu Höhepunkten in Irlands Westen I

Die Grafschaft Clare, in der diese Tour stattdindet, ist beliebt bei Radfahrern, denn man findet hier sanfte grüne Hügeln, unzählige Burg-Ruinen, eine imposante Küstenlinie und natürlich die berühmten Cliffs of Moher und das Steinkartgebeit Burren. Eine Nacht auf der von der Zivilisation vergessenen Aran Insel Inishmore ist inkludiert. Einige Etappen können abgekürzt werden.

Anreise täglich von 10. Mai bis 04. September möglich.

1. Tag: Anreise nach Shannon
2. Tag: Shannon - Corofin 52 km
3. Tag: Corofin - Doolin 40 km
4. Tag: Doolin - Inishmore (Aran Island) 3 km
5. Tag: Inishmore (Aran Island) - Doolin 43/56/68 km
6. Tag: Doolin - Kinvara Bus
7. Tag: Kinvara - Shannon 56 km
8. Tag: Abreise


1. Tag: Individuelle Anreise nach Shannon

Vom Flughafen Shannon gelangen Sie per Taxi zur ersten Unterkunft bei Newmarket on Fergus (ca. 20 EUR).

2. Tag: Shannon - Corofin, 52 km

Nach einer kurzen Eingewöhnungsfahrt können Sie das nett aufgemachte Museumsdorf Cragganowen-Projekt besichtigen und später die Quin Abbey, das am besten erhaltene Franziskaner Kloster Irlands. Es geht weiter auf welligen schmalen Straßen.

3. Tag: Corofin - Doolin, 40 km

Nach dem Marktfleckchen Ennistymon beginnt der Aufstieg zu den Klippen auf einem raffinierten Schleichweg. Der Aufstieg auf 216 m lohnt sich, denn der Blick auf diese grandiose Steilküste ist einfach einmalig! Von dort geht es fast nur noch bergab.

4. Tag: Doolin - Inishmore (Aran Island), 3 km plus Ausflüge

Mit einem kleinen Schiff (ca. 25 €) geht es auf die Aran-Insel Inishmore. Diese eindrucksvolle, steinige Insel ist eine "Welt für sich", wovon auch die Sprache zeugt: Hier wird noch Gälisch gesprochen. Am Nachmittag können Sie die vielen Zeugnisse der Vergangenheit erkunden.

5. Tag: Inishmore (Aran Island) - Doolin, 43 / 56 / 68 km

Gegen Mittag geht es mit dem Boot zurück nach Doolin. Dort können Sie auf einem der ungewöhnlichen (Fels-) Plateaus wandern, die Tropfsteinhöhle anschauen oder einfach entspannen. Abends wieder irische Musik in einer der Musik-Kneipen.

6. Tag: Doolin - Kinvara

Heute radeln Sie auf einer der 10 schönsten Küstenstraßen der Welt, die zum Wild Atlantik Way gehört. Fitte Radler sollten die faszinierende Route über den Burren nehmen und können sich dort Irlands bekanntesten Dolmen anchauen, den Poulnabrone Dolmen. Bei schlechtem Wetter bleiben Sie einfach auf der Küstenstraße.

7. Tag: Kinvara - Shannon, ca. 56 km

Es geht jetzt südwärts über einsame flache Nebenwege zunächst am Rande des majestätisch emporragenden Burren entlang, zurück zum ersten Quartier. Unterwegs passieren Sie nur wenige Orte.

8. Tag: Shannon - Abreise

Nach dem Frühstück geht diese Reise zu Ende.

  • 7 Übernachtungen  in bewährten Privat-Pensionen  (Bed & Breakfast) im Doppelzimmer mit  Du/WC
  • 24 h deutschsprachige telefonische Hilfe, von Mai bis Mitte September im Urlaubsland
  • detaillierte Streckenbeschreibung mit vielen Tipps und Höhendiagrammen
  • Original-Karte
  • umfangreiche Vorbereitungsmappe
Grundpreis pro Person im DZ (Ermäßigung ab 4 Personen) 580,- €
Aufpreis Einzelzimmer 175,- €
Saisonaufschlag 15.7. – 15.8.2018 35,- €
   
Zubuchbare Leistungen  
Leihrad 21/24 Gang(optional, verschiedene Größen, inkl. Lieferung) 100,- €
E-Bike (optional, verschiedene Modelle erhältlich) 200,- €
Gepäcktransport pro Person, min 2 Pers. (optional) 150,- €

Über uns:
Wir organisieren Radtouren in Irland mit Liebe zum Detail seit über 25 Jahren und unterhalten dort ein eigenes deutschsprachiges Büro, eine Leihradflotte sowie eine voll ausgestattete Rad-Werkstatt und ein Fahrzeug. Jedes Rad wird vor jeder Tour genauestens von einem deutschen Mechaniker inspiziert und eingestellt.
Unsere detailliert ausgearbeitete Streckenbeschreibung mit Höhendiagrammen sowieTipps zu Ausflügen, Restaurants usw. wird von unseren Kunden hoch gelobt.

Unterkünfte:
Sie übernachten in  bewährten Privat-Pensionen  (Bed & Breakfast).

An- und Abreiseort: Shannon Airport

Anforderungen:
Obwohl nicht übermäßig anstrengend, ist diese Reise für wahre Anfänger nicht geeignet.

Empfehlung: Für Besucher, die sich in kurzer Zeit die wichtigsten Highlights in Irlands Westen anschauen möchten.

Fahrrad: Sie können Ihr eigenes Rad mitbringen oder leihen sich ein „Leichtlaufrad“ bei uns.

Gepäcktransport: Auf Wunsch arrangieren wir Gepäcktransport von Unterkunft zu Unterkunft.

Hinweis:

  • Keine Mindestteilnehmerzahl!
  • Ermäßigungen ab 4 Teilnehmern
  • Auf Wunsch passen wir die Tour gerne an Ihre Wünsche an
Green Island Tours
Green Island Tours

Hennebergstraße 6
76131 Karlsruhe
Deutschland

Telefon: +49 (0)721 - 35 48 18 28
Telefax: +49 (0)721 - 35 48 18 18
E-Mail: info@green-island-tours.de
URL: www.green-island-tours.de