Mecklenburg-Vorpommern, Mecklenburger Seenplatte

Zu Gast in Mecklenburgs Schlössern & Herrenhäusern I

Urwüchsige Buchenwälder, verträumte Seen, mittelalterliche Backsteinbauten und eine abwechslungsreiche hügelige Landschaft ...

... können Sie bei dieser Kurzreise genießen. Sie sind zu Gast in mecklenburgischen Schlössern und Herrenhäusern. Genießen Sie dort das historische Ambiente und die moderne Gastronomie.

Anreisetermin: täglich vom 24. April bis 03. Oktober 2021

1. Tag: Anreise nach Fleesensee
2. Tag: Rundtour Fleesensee - Plauer See 45 km
3. Tag: Rundtour Fleesensee zum Malchiner See 58 km
4. Tag: Schorssow - Rundtour Malchiner Seen 55 km
5. Tag: Zur Müritz nach Ludorf 58 km
6. Tag: Rundtour durch die südliche Müritzregion 54 km
7. Tag: Von der Müritz nach Fleesensee 30 km
8. Tag: Abreise von Fleesensee in eigener Regie

1.Tag: Anreise nach Fleesensee

in eigener Regie. Unternehmen Sie einen Rundgang durch die Parkanlage oder einen Kurzausflug in das Städtchen Malchow, dessen Altstadt reizvoll auf einer Insel im Malchower See liegt.

 

2. Tag: Rundtour Fleesensee - Plauer See, ca. 45 km

Ihre heutige Tour führt führt Sie rund um den Plauer See, den westlichsten der großen Seen. Entdecken Sie im Süden den Bärenwald mit Braunbärengehege, im Norden das Agroneum, ein Freilichtmuseum, das sich Themen der Landwirtschaft widmet.

 

3. Tag: Vom Fleesensee zum Malchiner See, ca. 58 km

Durch die weiten Wälder der Nossentiner Heide radeln Sie nach Schorssow in die südlichen Region des Malchiner Sees. Übernachtung im Schlosshotel Schorssow.

 

4. Tag: Schorssow - Rundtour Malchiner Seen, ca. 55 km

Heute tauchen Sie in die Hügellandschaft der Mecklenburgischen Schweiz ein. Die Berge sind selten höher als 100 m. Auf ihrem Weg nach Teterow passieren Sie den Landschaftspark Burg Schlitz und den Skulpturenweg bei Görzhausen. Teterow ist das Schilda des Nordens. Hechtbrunnen und der Mittelpunkt Mecklenburgs zeugen davon. Übernachtung wie am Vortag.

 

5. Tag: Zur Müritz nach Ludorf, ca. 58 km

Kleine Dörfer und historische Guts- und Schlossanlagen begegnen Ihnen auf dem Weg zur Müritz. Vorbei an Waren und entlang dem Müritzer Westufer radeln Sie nach Röbel zum Gutshaus Ludorf. Übernachtung im Gutshaus.

 

6. Tag: Rundtour durch die südliche Müritzregion, ca. 54 km

Die heutige Fahrt geht in den Süden der Müritz nach Mirow. Dort freut sich das 3-Königinnen Palais auf Ihren Besuch (in eigener Regie). Weiter geht die Fahrt über Boek und Rechlin zurück nach Ludorf. 

 

7. Tag: Von der Müritz nach Fleesensee, ca. 30 km

Durch das Land zwischen den Seen radeln Sie zurück zum Ausgangspunkt Ihrer Radreise zum Schlosshotel am Fleesensee. Übernachtung. 

 

8. Tag: Abreise vom Fleesensee

Nach dem Frühstück Heimreise in eigener Regie.

  • 7 Übernachtungen in der gebuchten Kategorie, inklusive Frühstück
  • Gepäcktransport von Hotel zu Hotel
  • Radbereitstellung im Hotel
  • 7 Tage Servicehotline
  • 1 x je Zimmer umfangreiche Reiseunterlagen mit Kartenmaterial/Routenbeschreibung zur Tour
  • auf Wunsch GPS Daten

Nicht eingeschlossen: Kulturförderabgabe, Bettensteuer, An- und Abreise, Transfers, Ausfl üge, Eintritts- und Besichtigungsgelder, Stadtpläne, Fährgebühren, Versicherungen, Trinkgelder und Ausgaben des persönlichen Bedarfs

Preis p. P. im Doppelzimmer Kat. II 889,- €
Preis p. P. im Einzelzimmer Kat. II 1.359,- €
Saisonaufschlag für Anreisen vom 08.05. - 05.09.2021 100,- €
Zusatznächte
Fleesensee im DZ 112,- €
Fleesensee im EZ 204,- €
Zusatzleistungen:
  • Leihrad mit Gepäcktasche: 80,00 €
  • Elektrorad mit Gepäcktasche: 180,00 €

An-, Abreise und Parken:

Bahn: Bahnhof Waren/Müritz

Parken: kostenfreie Parkplätze beim Büro der Mecklenburger Radtour in Waren / Müritz ODER Hotelparkplätze gegen Gebühr

Die Mecklenburger Radtour
Die Mecklenburger Radtour

Zunftstr. 4
18437 Stralsund
Deutschland

Telefon: +49 (0)3831 306760
Telefax: +49 (0)3831 3067619
E-Mail: info@mecklenburger-radtour.de
URL: www.mecklenburger-radtour.de