Folgen Sie den Spuren der Dichter & Denker auf der Sterntour Weimar! Radeln Sie vorbei an Dörfern, Burgen, Schlössern, Kirchen und  historischen Mühlen, genießen Sie die Thüringer Gastfreundschaft und die wunderbare Küche. Entlang der Flüsse Ilm, Saale und Gera entdecken Sie die Qualitäten des Thüringer Weins und in den Städtchen und Orten den ursprünglichen Charakter der Region.

Viele Sehenswürdigkeiten, lebendige Innenstädte sowie Museen laden zum Verweilen ein und künden vom Ruhm vergangener Zeiten der tausendjährigen Stadt der Klassik. Das alles erleben Sie auf der Sterntour Weimar!

Anreise: täglich von April bis Oktober.

Variante A: 7 Tage
1. Tag Anreise nach Weimar
2. Tag Weimars Burgen und Schlösser im Umland 44 km
3. Tag Feininger: der radelnde Maler 28 km
4. Tag Weimar - Erfurt - Weimar 57 km
5. Tag Romantisch durchs Ilmtal 65 km
6. Tag Ausflug zur Toskana Therme 35 km
7. Tag Abreise von Weimar

Variante B: 4 Tage
1. Tag Anreise nach Weimar
2. Tag Weimar - Erfurt - Weimar 57 km
3. Tag Romantisch durch das Ilmtal 65 km
4. Tag Abreise oder Verlängerung

1. Tag: Anreise nach Weimar

Reisen Sie rechtzeitig an und entdecken Sie bei einem ersten Spaziergang Weimars einmalige kulturhistorische Tradition. Wie zum Beispiel Goethes Gartenhaus. Wir empfehlen eine Rundfahrt im Belvedere Express.

2. Tag: Weimars Burgen und Schlösser im Umland, (44 km)

Beginnen Sie Ihre Radreise mit einer landschaftlich wunderbaren Etappe durch das Weimarer Land: Sie verlassen Weimar in nördlicher Richtung auf dem Ilmradweg. Immer wieder bietet sich Gelegenheit vom Rad zu steigen und eine Rast in einem schattigen Park oder eine romantischen Schlossanlege einzulegen. Planen Sie etwas mehr Zeit in der Glocken- und Kunststadt Apolda ein.

3. Tag: Feninger: der radelnde Maler

Eine Rundtour auf den Spuren des Malers Lyonel Feininger. Von der Bauhaus Universität in Weimar zum ersten Atelier des Künstlers und hinaus aufs Land, von Dorf zu Dorf bis zur Steinbrücke in Oberweimar. Durch den Goethepark über das Schloss Belvedere rollen Sie zurück nach Weimar.

4. Tag: Weimar – Erfurt – Weimar (57 km)

Über den Fernradweg Thüringer Städtekette radeln Sie heute in die Landeshauptstadt Erfurt. Auf Ihrem Weg durchqueren Sie Niederzimmern, wo Sie einen kleinen Abstecher zum mittelalterlichen Wachtturm des Ortes, dem „Wartturm“, machen können. In der Landeshauptstadt angekommen, lohnt es sich, die Krämerbrücke, die malerischen Fachwerkhäuser, den bekannten Dom und die mittelalterliche Altstadt zu besichtigen. Danach fahren Sie über Bechstedtstraß mit seinem Thüringer Orgelbaumuseum wieder zurück nach Weimar.

5. Tag: Romantisch durchs Ilmtal, 65 km

Beim Kurztrip Weimar genießen Sie Ihren Abreisetag in der "Klassikerstadt". Bei den längeren Tourvarianten radeln Sie entlang des Ilmtals bis nach Bad Berka, wo Sie sich beim Kneippen am Goethebrunnen erfrischen können. Weiter geht es, vorbei am Rittergut München mit seinem gut ausgestatteten Hofladen, bis zum Stausee Hohenfelden am Thüringer Wald. Das beliebte Naherholungsgebiet hat Möglichkeiten zum Baden, Bootfahren und Klettern im Hochseilgarten. Mit vielen neuen Eindrücken radeln Sie entspannt zurück nach Weimar.

6. Tag: Ausflug zur Toskana Therme, 35 km

Bei der 5-tägigen Variante heißt es heute Abschied nehmen oder es geht bei der 7-tägigen Tour weiter in die Kurstadt Bad Sulza: Schon Johann Wolfgang von Goethe fühlte sich vom Umland der „Klassikerstadt Weimar“ an die sanft geschwungenen Ebenen, leichten Hügel und malerischen Weinberge der Toskana erinnert. Die Therme liegt idyllisch eingebettet im Weimarer Land, genießen Sie das unvergessliche Badeerlebnis mit allen Sinnen.

7. Tag: Abreise ab Weimar

Nun ist auch die 7-tägige Sternradtour vorüber. Erkunden Sie zum Abschied noch einmal Weimar oder buchen Sie bei uns Zusatznächte!

 

  • 3 oder 6 Übernachtungen mit Frühstück im zentral gelegenen 4-Sterne-Hotel
  • detailliertes Radkartenmaterial
  • ausführliche Reiseunterlagen
  • Service – Hotline
  • Auf Wunsch GPX-Daten für Ihr Navigationsgerät
  • Zugfahrt Bad Sulza nach Weimar

Wir empfehlen: Bestellen Sie gleich bei Ihrer Buchung eine Weimar Card für 32,50 € p.P. Diese Karte ist Ihr perfekter Begleiter für 48 Stunden Kulturaufenthalt in Weimar: Sie können kostenfrei an einer Stadtführung teilnehmen, zahlreiche Museen besuchen und Stadtbus fahren.

Variante A: 7 Tage
Preis p. P. im Dopplezimmer Kat. A 849,- €
Preis im Einzelzimmer Kat. A 1.149,- €
Preis p. P. im Dopplezimmer Kat. B 579,- €
Preis im Einzelzimmer Kat. B 729,- €
Variante B: 4 Tage
Preis p. P. im Dopplezimmer Kat. A 475,- €
Preis im Einzelzimmer Kat. A 625,- €
Preis p. P. im Dopplezimmer Kat. B 349,- €
Preis im Einzelzimmer Kat. B 424,- €
Zubuchbare Leistungen
Leihrad 7- oder 21- Gang 7-Tage-Variante 75,- €
E-Bike 7-Tage-Variante 180,- €
Leihrad 7- oder 21- Gang 4-Tage-Variante 50,- €
Leihrad 7- oder 21- Gang 7Tage-Variante 120,- €
Zusatzübernachtung in Weimar:
Preis p. P. im Dopplezimmer Kat. A 95,- €
Preis im Einzelzimmer Kat. A 145,- €
Preis p. P. im Dopplezimmer Kat. B 57,- €
Preis im Einzelzimmer Kat. B 85,- €

Frühbucherbonus:

  • 30,00 EUR Frühbucher Rabatt bei Buchung bis zum 24. Dezember

  • 20,00 EUR Frühbucher Rabatt bei Buchung bis zum 28. Februar (Schaltjahr 29. Februar)

  • Ab einer Buchung von 6 Personen gewähren wir einen Rabatt.

Kinderermäßigungen:

  • 0-1,99 Jahre gratis ohne Verpflegung
  • 2-5 Jahre 50%
  • 6-11 Jahre 30%
  • 12 -13 Jahre 20%
  • ab 14 Jahre Vollzahler

Eventuell anfallende Kurtaxen oder Tourismusförderabgaben sind nicht im Reisepreis enthalten und vor Ort zahlbar.

Streckencharakter: leichte Tagesetappen

Anreise / Abreise: Eigenanreise mit PKW, Bahn oder Flugzeug, Transfer auf Anfrage

Parken / Hotel: begrenzt vor Ort gratis

Weitere Reiseinfos/ Beispielunterkünfte

Kat. A: Hotel Dorint Am Goethepark Weimar

Das Dorint Am Goethepark Weimar liegt idyllisch im Zentrum der Kulturhauptstadt gegenüber dem Park an der Ilmund dem Goethehaus. Das Vier-Sterne-Superior-Hotel erwartet Sie mit einem exklusiven Ambiente und perfektem Service. Neben einem Restaurant, in dem Sie sich mit Spezialitäten der internationalen Küche verwöhnen lassen können, gibt es auch eine Bierstube, in der originale Thüringer Hausmannskost serviert wird. Für wohlige Entspannung sorgt das umfangreiche Angebot des hoteleigenen, zweigeschossigen Wellnessbereichs mit Dampfbad, Sauna und Co. Zur Ausstattung gehören u.a.: Klimaanlage, kostenfreies WLAN, Kabelfernsehen, Safe, gratis Bademantel Weitere Informationen finden Sie auch auf www.hotel-weimar.dorint.com

Kat. B: Leonardo Hotel Weimar

Mitten im Herzen der Goethestadt begrüßt Sie das Leonardo Hotel. Nur wenige Minuten von der historischen Altstadt entfernt ist dieses der ideale Aufenthaltsort für kulturinteressierte Weimartouristen. Neben den komfortablen Zimmern wird hier auch für Ihr kulinarisches Wohlbefinden gesorgt – so verfügt das Haus über ein eigenes Restaurant sowie eine gemütliche Bar. Für Ihre Entspannung und den sportlichen Ausgleich steht Ihnen der Wellness- und Fitnessbereich mit Hallenbad, Sauna und Fitnessstudio zur Verfügung. Genießen Sie unterhaltsame Abende bei einer Runde Bowling auf der hoteleigenen Bowlingbahn im Bistro des Weimar Hotels. Zur Ausstattung gehören u.a.: Klimaanlage, Badewanne, kostenfreies WLAN, HDFlachbildfernseher, Satelliten-/Kabelfernsehen Weitere Informationen finden Sie auch auf https://www.leonardo-hotels.de/leonardo-hotel-weimar

Radfahren in Thüringen
Radfahren in Thüringen

Hermannstraße 25
99817 Eisenach
Deutschland