Salzkammergut

Salzbike Mountainbike-Touren Blau I

Mit unseren "blauen" MTB-Touren wollen wir das Salzburger Bergland dem sportlichen Freizeitradler eröffnen. Radeln Sie auf erprobten Strecken und erleben Sie das besondere Gefühl der Freiheit in einer malerischen Bergwelt.
Das kennzeichnet unsere blauen Touren:
  • Dauer zwischen 3 und 5 Stunden

  • Höhenunterschied bis 500 hm

  • Distanz bis 60 km

1. Tag: Samstag Individuelle Anreise nach Salzburg
2. Tag: Sonntag Schwarzbachalm 40 km - 500 HM
3. Tag: Montag Högl Überquerung 25 km - 550 HM
4. Tag: Dienstag Rund um den Schafberg 30 km - 500 HM
5. Tag: Mittwoch Mozartstadt Salzburg Ruhetag
6. Tag: Donnerstag Rund um den Untersberg 60 km - 470 HM
7. Tag: Freitag Postalm 35 km - 500 HM
8. Tag: Samstag Individuelle Abreise von Salzburg
Gerne empfehlen wir dir während deines Aufenthaltes für jeden Tag eine passende Tour oder du wählst einfach selbst aus unserem täglichen Touren-Angebot.

1. Tag: Samstag: Anreise

2. Tag: Sonntag Schwarzbachalm

Von Wals nach Bad Reichenhall entlang des Saalachstausee bis Unterjettenberg. Weiter zur Schwarzbachalm, einem wunderschönen Almgebiet und übers "Wachterl" an den Taubensee. Über den idyllischen Hintersee und das Bergsteigerdorf Ramsau ins Zentrum von Berchtesgaden.​

Besonderheiten: Taubensee mit Blick auf den Watzmann,Bayrischer Hintersee, Blick auf die Berchtesgadener Alpen,Bad Reichenhall (Salinenbesichtigung möglich – ab 10:00 Uhr bis 16:00 Uhr, Dauer ca. 45 min.), Zentrum von Berchtesgaden​
Shuttleservice: Keiner (Tour startet und endet beim gebuchten Hotel)

3. Tag: Montag Högl Überquerung

Von Piding geht es aufwärts auf Asphalt zum Berggasthof Johannishögl. Weiter zur Neubichleralm und Strobalm. Hinunter nach Anger und zurück nach Wals.

​Besonderheiten: Lohnenswerter Ausblick auf Salzburg und das Berchtesgadener Land, Bademöglichkeit am Höglwörthersee bei Anger (Eintritt frei)
Shuttleservice: Keiner (Tour startet und endet beim gebuchten Hotel) ​

4. Tag: Dienstag Rund um den Schafberg

Von St. Gilgen geht es auf das Almgebiet bis zur Eisenau. Danach folgt eine steile Abfahrt nach Scharfling und am See entlang bis nach Mondsee

Besonderheiten: Der idyllisch gelegene Schwarzensee, Immer wieder unglaubliche Ausblicke auf den Mondsee, Bademöglichkeiten am Mondsee (am Wegesrand oder im Strandbad, Mondsee Ort mit Seepromenade und Basilika ​
Shuttleservice: Abfahrt Wals um 8:30 Uhr bis zum Schwarzensee, Rücktransport ab Mondsee 16:30 Uhr

5. Tag: Ruhetag für Erkundungen in der Mozartstadt

Mittwochs ist bei uns Salzburg-Tag. An diesem Tag bieten wir keine Radtouren an und möchten Ihnen stattdessen die Gelegenheit geben, die Stadt Salzburg, ihre Kultur und Umgebung näher kennenzulernen.

Als kleines Extra bekommen Sie von uns eine 24h Salzburg Card mit der Sie einmalige Gratis-Eintritte in alle Sehenswürdigkeiten und Museen genießen, die öffentlichen Verkehrsmittel kostenfrei nutzen können und von zahlreichen weiteren Vergünstigungen profitieren.

Um Ihnen die Entscheidung zu erleichtern, haben wir einige Tipps und Empfehlungen für Sie zusammengestellt sowie einen Beispiel-Tag für Schön- und auch für Schlechtwetter. Los geht's!

6. Tag: Donnerstag Rund um den Untersberg

Über Großgmain geht es vorbei am Latschenwirt, nach Bayerisch Gmain und Berchtesgaden. Der Weg führt Sie über Marktschellenberg und Grödig zurück nach Wals. Es erwartet Sie eine sehr abwechslungsreiche Strecke mit Waldwegen, Forststraßen und nur ein kurzes Stück auf der Landstraße.

Besonderheiten: Berchtesgaden mit möglichen Abstecher zum Königssee, Fahrt mit der Untersbergbahn (8:30 – 17:00) auf den 1.972hm hohen Salzburger Aussichtsberg (nicht inkl.), Freilichtmuseum Großgmain (100 wiedererrichtete Originalbauten aus Landwirtschaft und Handwerk auf einem 50ha großen Areal) (nicht inkl.), Schloss Glanegg 
​Shuttleservice: Keiner (Tour startet und endet beim gebuchten Hotel) 
7. Tag: Freitag Postaml

Die Tour startet in Voglau bei Abtenau im Lammertal. Die alte Postalmstraße ist eine angenehme Sommertour, da sie meist vor Sonne geschützt – nur leicht steigend – durch den Wald führt. Die rund 18 km bergauf bieten bizarre Einblicke in die Wasser und Schluchten des Au- Zinken- und Lienbaches.

Auf der Postalm angekommen, erblickt man mit 42km² das größte Almengebiet in Österreich. Das Hochplateau besitzt eine mittlere Höhe von über 1.300 m und bietet viele Einkehrmöglichkeiten. Das letzte Stück in Richtung Postalmhütte ist zwar etwas steiler, kann aber auch ausgelassen und stattdessen gleich über die Mautstraße Richtung Tagesziel zu fahren.

​Besonderheiten: Wunderschöner Blick auf Dachstein und Bischofmütze, Schaukäserei Schnitzhofhütte, Bike and hike: Auf der Postalm sind auch Wandertouren möglich. Empfehlenswert ist z.B. der Almblumenweg. Bademöglichkeit am Wolfgangsee St. Gilgen mit seinem schönen Ortskern, E-bike Ladestation beim Almgasthaus „zur blonden Hütte“
Shuttleservice: Abfahrt in Wals um 8:30 Uhr bis Voglau, Rücktransport ab St. Gilgen 16:30 Uhr

8. Tag: Samstag: Individuelle Abreise oder Verlängerung

  • individuelle Aufenthaltsdauer ganz nach Ihren Wünschen ( 3 - 7 Nächte)
  • Übernachtung im komfortablen Hotel im Salzburger Vorort (ggf. mit Wellness)
  • 24h Salzburg Card
  • alle Shuttelservices an den entsprechenden Tourtagen
  • abwechslungsreiches und regionales Frühstücksbuffet
  • Starterpaket mit Getränken und anderen Goddies
  • 10% Rabatt im Salzbike Store auf das gesamte Sortiment und auf Fahrradservice
  • gut ausgeschilderte Etappen
  • Handy Navi-App mit GPS Daten (gegen Gebühr können GPS Geräte ausgeliehen werden)
  • auf Anfrage begleitung durch einheimischen Radguide (Aufpreis)

Tage/Nächte

3/2

4/3

5/4

6/5

7/6

8/7

Nebensaison

255

355

460

563

606

650

Hauptsaison

280

395

510

625

680

720

Nebensaison: Saisonstart - Ende Juni & September - Ende Saison

Hauptsaison: Juli und August

Salzbike OG
Salzbike OG

Käferheimerstraße 5
5071 Wals
Österreich