Spanien

Fuerteventura und Lanzarote - die Schönheit der Elemente G

Ein Hauch von Exotik umhüllt die afrikanisch geprägten Kanaren.

geführte Tour(en):

Fuerteventura fasziniert durch eine bizarre Stein- und Sandlandschaft, durchsetzt von zahlreichen Oasen. Der Reiz liegt besonders in den endlosen und naturbelassenen Stränden, unermesslich im Vergleich zu anderen Inseln. Lanzarote besticht durch seine einzigartige Vulkanlandschaft und die intensive Wechselwirkung zwischen den Elementen. Sicher wirst auch du bald Feuer fangen!

Highlights der Spanien/Lanzarote/Fuerteventura: Radreise (geführt)

  • Zwei Standorte auf den Inseln der Gegensätze
  • Mondlandschaft des Timanfaya-Nationalparks
Gäste-Stimmen

Zwei außergewöhnliche Inseln mit dem Fahrrad zu entdecken war spannend und eindrucksvoll!
Brigitte P., Hünstetten

Diese Reise zeigte viele Facetten der beiden Inseln Fuerteventura und Lanzarote, die durch die Wirkungen der Elemente ihre einzigartige Gestalt fanden. Der Reiseleiter führte unsere Gruppe freundlich, kompetent und unaufdringlich zu interessanten, sehenswerten Stellen der Inseln. Sehr gut gewählt waren die kleinen Restaurants und Bars für die Mittags-Snacks. Seine Begeisterung für die Inseln steckte alle an. Diese abwechslungsreiche Reise kann man nur weiter empfehlen.

Fotos: copyright

1. Tag Bienvenidos
2. Tag Tindaya 43 km
3. Tag Bergblicke 18 km
4. Tag Zur freien Verfügung
5. Tag Las Playitas 28 km
6. Tag Zur freien Verfügung
7. Tag El Golfo 18 km
8. Tag Palmen und Kakteen 29 km
9. Tag Zur freien Verfügung
10. Tag Königsetappe 57 km
11. Tag Zur freien Verfügung
12. Tag Feuerberg 32 km
13. Tag Zur freien Verfügung
14. Tag Adiós Islas Canarias

1. Tag: Bienvenidos

Flug nach Fuerteventura und Transfer zu unserem Hotel in El Cotillo. (6 Ü)

2. Tag: ca. 43 km, Tindaya

Morgens radeln wir zum Dorf Tindaya mit seinem gleichnamigen, heiligen Berg der Ureinwohner. Anschließend geht es per Rad weiter über La Oliva bis zu den tollen Sandstränden beim Leuchtturm von El Cotillo.

3. Tag: ca. 18 km, Bergblicke

Auf einer Abfahrt vom Bergpass bei Tegù genießen wir die Bergkulisse. Besichtigung von Betancuria mit vielen Baudenkmälern. Wir radeln entlang von Palmen weiter in ein Fischerdorf. Unterwegs kleine Wanderung (ca. 2 Std.) oder zusätzliche Radetappe über einen Bergpass (+ 17 km).

4. Tag: Zur freien Verfügung

Fakultativer Ausflug zur kleinen Nachbarinsel Los Lobos.

5. Tag: ca. 28 km, Las Playitas

Transfer nach Tiscamanita im Zentrum der Insel und Radtour auf kaum befahrenen Nebenstraßen nach Las Playitas. Fakultativer Abstecher zum Leuchtturm (+ 12 km) möglich. Transfer zurück zum Hotel.

6. Tag: Zur freien Verfügung

Fakultative Radtour entlang der Nordküste oder zu umliegenden Stränden.

7. Tag: ca. 18 km, El Golfo

Bustransfer zur Fähre und Überfahrt nach Lanzarote. Dort radeln wir entlang der Salinen nach El Golfo. Transfer zum Hotel in Puerto del Carmen. (7 Ü)

8. Tag: ca. 29 km, Palmen & Kakteen

Transfer zur Ermita de las Nieves. Von 600 m Höhe haben wir Aussicht auf das Tal der 1.000 Palmen. Eine wunderbare Abfahrt führt nach Haria und Arrieta. Auf der Rückfahrt kommen wir an dem berühmten Kakteengarten vorbei. Transfer zurück zum Hotel.

9. Tag: Zur freien Verfügung

Fakultativer Besuch der Stiftung César Manrique oder Ausflug nach Arrecife.

10. Tag: ca. 57 km, Königsetappe

Transfer zur Steilküste von Famara. Radtour zur Inselhauptstadt Teguise, zum Famara-Strand, zum Monumento del Campesino und später entlang der Promenade von Puerto del Carmen zurück zum Hotel.

11. Tag: Zur freien Verfügung

Strandtag oder fakultativer Ausflug per Boot und Rad (ca. 18 km) zur Insel La Graciosa.

12. Tag: ca. 32 km, Feuerberg

Wir radeln ins Herz des Nationalparks Timanfaya mit den Feuerbergen. Weiter geht es über das Dorf Yaiza und durch die Region Geria mit den berühmten Weinreben in den schwarzen Lapilli-Feldern.

13. Tag: Zur freien Verfügung

Fakultative Wanderung auf den Krater des Caldera-Blanca-Vulkans.

14. Tag: Adiós Islas Canarias

Transfer zum Flughafen und Rückflug.

Legende

F = Frühstück
F/A = Frühstück/Abendessen
F/M/A = Frühstück/Mittagessen/Abendessen
GZ = Gehzeiten
Räder = Anforderung
Ü = Übernachtung

  • Flug mit Condor, Easyjet, Eurowings, Iberia oder TUIfly in der Economyclass nach Fuerteventura und zurück von Lanzarote
  • Transfers auf Fuerteventura und Lanzarote
  • 13 Übernachtungen im Apartment (2er-Belegung) mit Bad oder Dusche/WC
  • Halbpension
  • Programm wie beschrieben (7 geführte Radtouren, 1 kleine Wanderung)
  • Begleitfahrzeug für max. 2 Personen an den Tagen 5 und 7 (vom Reiseleiter gefahren) und an Tag 3 (vom Fahrer gefahren)
  • Fährfahrten lt. Programm
  • Eintrittsgebühr in den Nationalpark Timanfaya (Tag 10)
  • Radmiete (27-Gang-Trekkingrad und Wikinger-Gepäcktasche) von Tag 2 bis 13
  • Immer für dich da: deutschsprachige, qualifizierte Wikinger-Reiseleitung
p.P. im DZ Einzelzimmerzuschlag
Reisepreis p.P. im Frühjahr 2.188,- € 320,- €
Reisepreis p.P. im Herbst 2.258,- € 320,- €

Zuschlag Elektrorad

inklusive Leihradversicherung, auf Anfrage, nach Verfügbarkeit, max. 2 Elektroräder pro Gruppe

310,- € 310,- €
Flugzuschläge
Düsseldorf, Frankfurt, München, Stuttgart 0,- €
Hamburg, Hannover 50,- €
27.02. Hamburg 150,- €
30.10. München, Stuttgart 100,- €
05.03. Hamburg 150,- €
Weitere Abflughäfen 100,- €

Tourencharakter

Unsere 7 geführten Radtouren sind 18 bis 57 km lang und verlaufen in meist ebenem Gelände auf asphaltierten Nebenstraßen (Steigungen von 80 m bis 200 m). Nur an Tag 2 und 10 radeln wir auch über unbefestigte Feldwege (ca. 10 – 15 km). Am 3. Tag findet zusätzlich eine interessante Wanderung statt.

Unterkunft

Auf Fuerteventura verbringen wir 6 Nächte in der Drei-Sterne-Apartmentanlage El Cotillo Beach im traditionellen Fischerdorf El Cotillo. Das Hotel liegt ca. 250 Meter vom Strand entfernt und verfügt über einen Swimmingpool, ein Restaurant und eine Poolbar. Die 140 Zimmer sind ausgestattet mit TV, Föhn, Ventilator, Mietsafe und Balkon oder Terrasse.
Auf Lanzarote wohnen wir 7 Nächte in Puerto del Carmen in der Drei-Sterne-Apartmentanlage Hyde Park Lane. Das Hotel liegt ca. 300 m vom Sandstrand Los Pocillos mit Uferpromenade und einigen Geschäften/Cafés entfernt. Es hat einen großen Garten mit mehreren Pools, diverse Sportmöglichkeiten sowie einen Spa-Bereich (z. T. gegen Gebühr). Die 216 Apartments verfügen über eine Küchenzeile, getrennten Wohn- und Schlafraum, Bad, TV, Telefon und Terrasse.

  • In Spanien besteht Helmpflicht!
Wikinger Reisen
Wikinger Reisen

Kölner Str. 20
58135 Hagen
Deutschland

Telefon: +49 (0)2331 904743
Telefax: +49 (0)2331 904704
E-Mail: versand@wikinger.de
URL: www.wikinger.de