4.200 Kilometer mit dem Rad

Mit dem ersten Rad von Berlin nach Marokko

Mit dem Fahrrad bis zum Supermarkt – das war die weiteste Strecke, die Ahmed zurückgelegt hat. Mit einem geliehenen Fahrrad wohlgemerkt. Sein erstes eigenes hat er sich vergangenen Sommer gekauft, um damit 4.200 Kilometer von Berlin nach Marokko zu fahren.

Ziemlich verrückt? „Na klar. Aber das ist doch gerade das Lustige, finde ich“, sagt der 23-Jährige. Vor vier Jahren zog er fürs Informatikstudium nach Berlin. „Einen durchschnittlichen Tag verbringe ich vor dem Bildschirm – entweder fürs Studium oder für die Arbeit. Wann immer ich die Zeit finde, etwas zu tun, das mich aus meiner Komfortzone holt und mich herausfordert, dann versuche ich es.“

letzte Änderung: 09.06.2016