Griechenland

E-Bike Reise Griechenland: Kykladen 15 Tages-Tour I

geführte Tour(en):

Weiß gekalkte, verwinkelte Häuser, oft karge Gebirgszüge mit grünen, blühenden Tälern, tiefblaues Meer unter wolkenlosem Himmel, feinsandige Strände und viele Zeugnisse griechischer Kunst und Kultur - die Kykladen sind Inbegriff der griechischen Inselwelt. Die beeindruckende Natur der traumhaften Ägäis, die gute mediterrane Küche mit ihren vielen frischen Zutaten und vor allem die herzliche griechische Gastfreundschaft der traditionsverbundenen Einwohner begeistert alle Besucher.

Wir erforschen 4 der schönsten Inseln, jede unverwechselbar und doch typisch für das, was die Kykladen so faszinierend macht.

Termine:

  • 08.05.24 - 22.05.24
  • 05.06.24 - 19.06.24
  • 03.07.24 - 17.07.24
  • 28.08.24 - 11.09.24
  • 18.09.24 - 02.10.24
  • 02.10.24 - 16.10.24

Teilnehmerzahl: min. 4, max. 19

Highlights

  • Paros, Naxos, Santorini und Antiparos - die schönsten Inseln der Kykladen -entspannt per E-Bike erkunden.
  • Weiße Fischerhäfen und malerische Bergdörfer.
  • Türkis schimmerndes Meer und wunderbare Strände.
  • Ausgedehnte Pausen zum entspannen und baden.
  • 8 geführte Radtouren von 32 bis 69 km auf ruhigen Nebenstraßen und schönen Strandwegen. Gute,  gesunde mediterrane Küche und griechische Gastfreundschaft.
  • Ein Minibus begleitet die Gruppe und transportiert das Gepäck und Ersatz-batterien. Auch müde E-Biker können jederzeit einsteigen.


1. Tag: Anreise
2. Tag: Santorini - Paros
3. Tag: Parikia ca. 32 km
4. Tag: Inselrundfahrt ca. 58 km
5. Tag: Insel Antiparos ca. 58 km
6. Tag: Ausflug nach Delos und Mykonos (fakultativ) oder Freizeit
7. Tag: Berg Agios Illias ca. 38 - 47 km
8. Tag: Schifffahrt nach Naxos ca. 19 km
9. Tag: Naxos West Küste ca. 45 km
10. Tag: Tragea Ebene ca. 48 km
11. Tag: Badetag
12. Tag: Apiranthos ca. 47 - 79 km
13. Tag: Schiffsreise nach Santorini
14. Tag: Wanderung am Kraterrand
15. Tag: Individuelle Abreise

1. Tag: Anreise

Flug nach Santorini.

Santorini wird von fast allen deutschen Flughäfen, als auch von Zürich und Wien angeflogen. Mittwochs hauptsächlich mit den Fluggesellschaften Condor, Swiss und Aegean. Am Flughafen werden Sie herzlich von ihrem Reiseleiter empfangen und zum Hotel begleitet.

2. Tag: Santorini - Paros

Vormittags Zeit zur freien Verfügung, Gelegenheit zu einem Bummel durch Fira dem malerischen Hauptort der Insel. Am Nachmittag erfolgt die ca. dreistündige Schiffsreise von Santorin nach Paros.  Anschließend Transfer zum Hotel in NAOUSSA. 

3. Tag: Parikia

Nach der Verteilung der E-Bikes und einer kurzen Einweisung radeln wir über eine ruhige Nebenstrasse nach PARIKIA, dem Hauptort der Insel PAROS. Wir besichtigen die ca. 1000 Jahre alte Kirche der hundert Tore und bummeln anschließend durch die verwinkelten Gassen des Kastroviertels. Nach der Mittagspause in einer guten Taverne radeln wir auf wunderschöner Strecke zum Strand von Kolimbithres und gönnen uns eine erholsame Badepause. (Radstrecke 32 km)

 4. Tag: INSELRUNDFAHRT

Diese abwechslungsreiche Tour führt uns zuerst entlang der Nord- und Ostküste in den Süden der Insel Paros. Hier erstrecken sich kilometerlange Sandstrände, beliebtes Revier für Windsurfer und Kiter aus ganz Europa. Wir besuchen den kleinen Fischerhafen PISSO LIVADI und machen Rast mit Badeaufenthalt in Aliki.(Radstrecke 58 km)

5. Tag: ANTIPAROS

Heute steht die Überfahrt zur kleinen Schwesterinsel Antiparos mit anschließ-ender Radtour zu einer der schönsten Tropfsteinhöhlen Europas auf dem Programm. Nach der Besichtigung gönnen wir uns ein erfrischendes Bad in einer romantischen Bucht und ein leckeres Mittagessen in einer guten Taverne im Hauptort der Insel. Bootsfahrt zurück nach Paros. (Radstrecke 58 km)

6. Tag: Ausflug nach DELOS und MYKONOS (fakultativ)

Bootsausflug zum religiösen Zentrum der Kykladen, der Insel DELOS. Besichtigung der antiken Ausgrabungsstätten mit Apollontempel, Artemistempel und Stierheiligtum. Danach weiter mit dem Boot zur pulsierenden Partyinsel MYKONOS zur Besichtigung des Hauptortes. Oder: Tag zur freien Verfügung. 

7. Tag: AGIOS ILLIAS

Zuerst radeln wir zum malerischen Bergdorfes LEFKES und wer will, kann anschließend  den AGIOS ILLIAS, den höchsten Berg (755m) von Paros, erklimmen. Wir genießen den grandiosen Rundblick und rollen dann bergab zurück nach LEFKES.  Wir erkunden die ehemalige Inselhauptstadt und geniessen ein leckeres Mittagessen. Am  schönen Strand von SANTA MARIA gönnen wir uns die verdiente Badepause. Abschließend radeln wir entlang der Ostküste auf idyllischen Strandwegen zurück nach Naoussa. (Radstrecke 38 km – wahlweise 47 km)

8. Tag: Schifffahrt nach NAXOS

Am späten Vormittag erfolg die ca. einstündige Fährüberfahrt nach NAXOS. Nach einer Mittagspause in Naxos Stadt radeln wir weiter zu unserem schönen Hotel in AGIOS PROKOPIOS.(Radstrecke 19 km)

9. Tag: Naxos West Küste

Ganztägige Radtour auf der größten Insel der Kykladen. Diese Tour führt uns über GALANADO, mit herrlichem Blick auf den Zeus-Berg, hinunter zur Westküste. Schöne Strände und der Ausblick auf die südöstlichen Kykladen erwarten uns. Nach einer Mittagspause mit Bademöglichkeit radeln wir entlang der kilometer langen Sandstrände zurück zum Hotel. (Radstrecke 45 km)

10. Tag: TRAGEA EBENE

Wir durchqueren das fruchtbare MELANES-Tal, besichtigen den Kouros von MELANES und radeln entlang der markanten Marmorsteinbrüche bis nach MONI. Eine traumhafte Abfahrt in die TRAGEA-Ebene, unterbrochen von einem Besuch der byzantinischen Panagia Drossiani (älteste Kirche auf den Kykladen), bringt uns nach CHALKI. Durch die Obstgärten von Potamia führt die Strecke zurück zur Küste. Badeaufenthalt. (Radstrecke 48 km)

11. Tag: Badetag

Tag zu freien Verfügung.

12. Tag: APIRANTHOS

Mit dem Bus (wahlweise mit dem Rad) fahren wir zu dem auf 600 m Höhe gelegen Bergdorf APIRANTHOS . Nach Besichtigung der bekannten Wohntürme aus venezianischer Zeit, laden wir die Räder aus und radeln (inkl. 13 km langer Abfahrt) nach APOLLONAS. Der kleine Fischerhafen liegt an einer malerischen Bucht der Nordküste und wir geniessen hier unsere  erholsame Mittags- und Badepause.  Die wunderschönen Panoramastrecke  entlang der Nordwestküste zurück nach Naxos Stadt belohnt uns immer wieder mit fantastischen Ausblicken (Radstrecke 47 km– wahlweise 79 km)

13. Tag: Schiffsreise nach Santorini

Am Vormittag haben wir Zeit für einen Bummel in Naxos Stadt. Am Mittag erfolgt dann die Überfahrt mit der Fähre nach Santorini (2 Stunden) und der Transfer zum Hotel.

14. Tag: Wanderung am Kraterrand

Die Panoramawanderung beginnt in Fira. Der malerische Ort liegt einzigartig am Steilrand des Kraters und ist das Motiv unzähliger Bilder. Die spektakuläre, 9 km lange Strecke, führt am Kraterrand entlang nach IA und belohnt uns immer wieder mit magischen Ausblicken.

15. Tag: Individuelle Abreise

(Änderung der Etappen vorbehalten)

  • 14 Übernachtungen mit Frühstück, in guten Hotels, alle Zimmer mit DU/WC Balkon oder Terrasse und Klimaanlage
  • Sehr gute E-Bikes (Damen- und Herrenräder in vier Rahmengrössen) ausgestattet mit Federgabel, Komfortsattel, Gepäckträger und neuer Trinkflasche. Der verstellbare Lenker sorgt immer für die ideale Sitzposition.
  • Ständiger Begleitbus/Fahrradtransport
  • Gepäcktransport von Hotel zu Hotel
  • Radwanderführung und Reiseleitung durch zwei ortskundige deutsche Reiseleiter
  • Sämtliche Transferkosten ab/ bis Santorin

Nicht enthaltene Leistungen:

  • Flug nach Santorin
  • Trinkgelder
  • Mahlzeiten und Getränke
Reisepreis pro Person im DZ
08.05.24 - 22.05.24 und 02.10.24 - 16.10.24 1.990,- €
05.06.24 - 19.06.24 und 18.09.24 - 02.10.24 2.150,- €
03.07.24 - 17.07.24 2.250,- €
28.08.24 - 11.09.24 2.280,- €
Einzelzimmerzuschläge   
08.05.24 - 22.05.24 370,-€
05.06.24 - 19.06.24, 18.09.24 - 02.10.24, 02.10.24 - 16.10.24 400,-€
03.07.24 - 17.07.24, 28.08.24 - 11.09.24 460,-€

Das Programm

Unsere abwechslungsreiche, fünfzehntägige E - Bike Reise, ist konzipiert für unternehmungslustige Radwanderer, die ohne Hektik Griechenland von seiner schönsten Seite erleben wollen. Auf acht Radtouren und einer Wanderung erkunden wir die Inseln Paros, Naxos, Antiparos und Santorini. Wir radeln auf verkehrsarmen Nebenstrecken und idyllischen Strandwegen mit sehr guten E - Bikes durch atemberaubende Landschaften, entdecken bekannte und versteckte Sehenswürdig-keiten, und haben viel Zeit für lange Badepausen. Das Gelände ist manchmal hügelig doch mit der Zusatzkraft des E-Bike einfach zu bewältigen. Ein Kleinbus mit Fahrradanhänger begleitet die Gruppe auf den Touren und transportiert das Gepäck und einige Ersatzbatterien. Ein Mitfahren im Begleitbus ist jederzeit möglich.

Eine Kraterwanderung auf Santorin, immer wieder gekrönt von spektakulären Ausblicken, rundet unser Programm ab.

So wohnen wir

Für diese Reise haben wir auf den Inseln Santorini, Paros und Naxos jeweils ein gutes und schön gelegenes Familienhotel ausgesucht. Die charmanten Hotels sind in der typischen verwinkelten Kykladenarchitektur erbaut mit Terrassen, Poolbar und Swimmingpool und haben maximal 40 Zimmer. Die gemütlichen Zimmer im Kykladen Stil verfügen alle über eine Terrasse oder Balkon und sind mit Klimaanlage, Kühlschrank und Telefon ausgestattet. Das Frühstück ist im Preis enthalten. Das Mittag- und Abendessen nehmen wir gemeinsam in landestypischen Tavernen ein, um jedem Teilnehmer die Vielfalt der lokalen Küche vorzustellen.

Unsere E-Bikes

Auf unseren Reisen setzen wir die ausgezeichneten Pedelecs der Firma Kreidler ein. Pedelecs zeichnen sich durch eine Unterstützung aus, welche nur gegeben ist wenn in die Pedale getreten wird. Elektronische Unterstützung findet bis zu der Maximalgeschwindigkeit von 25km/h statt. Sie können bei uns ihre bevorzugte Rahmenform auswählen. Waverahmen mit tiefem Einstieg, Trapezrahmen mit abgesenktem Oberrohr oder Diamantrahmen. Für sportliche Fahrer stehen auch E-MTBs zur Verfügung

Weitere Reiseinformationen

Letzte Rücktrittsmöglichkeit des Reiseveranstalters bei Nichterreichen der Mindestteilnehmerzahl: 21 Tage vor Reisebeginn.


letzte Änderung: 18.02.2021