Wege aufs Wasser

Neue Website für Wassersportler gelauncht

Wassertourismus-Thüringen-500x265.jpgPaddeln ist in Deutschland seit Jahren ein boomender Freizeitsport. Allein im Jahr 2019 hielten sich knapp ein Fünftel der Deutschen bei inländischen Urlaubsreisen am, im und auf dem Wasser auf – diese Zahl hat das Bundesverkehrsministerium im Juni 2021 bekannt gegeben.

Die höchste touristische Bedeutung misst das Ministerium dabei dem Wasserwandern per Kanu bei. Die Anzahl der Kanuten wird auf 1,4 Millionen geschätzt.  Im Sommer 2020 hat der beliebte Freizeitsport noch einmal deutlich zugelegt.

Wege aufs Wasser – alle Infos kompakt
Für alle frisch gebackenen Paddler und solche, die es werden wollen, hat der Bundesverband Kanu ein umfangreiches Portal eingerichtet. Unter dem Link wege-aufs-wasser.de finden Einsteiger und Interessierte einen fundierten Leitfaden für alle Fragen rund um den Kanusport. Warum paddeln? Wo kann ich paddeln? Wie lerne ich paddeln? Diese und viele andere Fragen werden in dem kompletten Kompendium beantwortet. Ein Kanulehrer erklärt die wichtigsten Techniken. Im Bereich „Ausrüstung“ finden sich Infos rund um die verschiedenen Bootstypen und das erforderliche Zubehör. Und natürlich gibt es einen Überblick über alle wichtigen Paddelreviere der Republik.

Bild- und Text-Quelle: https://thueringen.tourismusnetzwerk.info/

 

 

letzte Änderung: 13.02.2019