WEIN UND WINZER RADTOUR - Kulturhauptstadt und Südsteirische Weinstraße

Die Region

Eine einzigartige Radreise, die jeden Radurlauber begeistern wird: Graz, die Genuss-Hauptstadt Österreichs, das Schilcherland und die Südsteirische Weinstraße bieten alles, was das Genießer-Herz höher schlagen lässt. Kulturell starten Sie in Graz, Europas Kulturhauptstadt 2003 und City of Design. Ob zu Beginn oder am Ende der Rundfahrt – ein Bummel durch die Altstadt gehört dazu. Entlang der Flüsse Mur und Sulm fahren Sie dann tief in das Schilcherland. Besichtigung der Kernölmühlen und ausgiebige Verkostungen erwünscht! Verkosten Sie Schilcherwein und die köstlichen Weißweine der südsteirischen Weinstraße. Hier geht es weiter mit den Themen Kultur (Schloss Seggau, Leibnitz) und Wein (Besichtigung des Naturparkzentrums Grottenhof). Die Mur ist dann Ihr treuer Begleiter zurück nach Graz, wo ein Abschiedsgetränk im „Bermudadreieck“ diesen unvergesslichen Radurlaub ausklingen lässt.

Anreise: 15.04. - 14.10.2018, jeweils Samstag, mind. 2 Personen pro Termin

1. Tag   individuelle Anreise nach Graz   
2. Tag Graz - Stainz 45 km 
3. Tag Stainz - Eibiswald 45 km
4. Tag Eibiswald - Leutschach 50 km
5. Tag Radrunde an der Weinstraße
6. Tag Leutschach - Leibnitz 55 km
7. Tag Leibnitz - Graz 50 km
8. Tag individuelle Abreise

1. TAG: Individuelle Anreise nach Graz

Übergabe der Reiseunterlagen und Leihrad (wenn gebucht). Lassen Sie den Urlaub sanft beginnen und genießen Sie die schöne Altstadt von Graz.

 2. TAG: Graz – Stainz | ca. 45 km | „Erzherzog Johann Etappe“

Erzherzog Johann wird noch heute als großer Steirer bewundert. Besuchen Sie das Schloss mit dem Jagdmuseum und das Weinhaus in Stainz. Bereits 1229 stand hier eine Kirche, die zu einer prachtvollen Stiftsanlage entwickelt wurde. Seit 1840 ist die Anlage im Besitz von Erzherzog Johann bzw. seiner Nachkommen, den Grafen von Meran.

Ein ganz besonderes Erlebnis ist die Fahrt mit dem „Flascherlzug“ von Stainz nach Preding und retour. (optional buchbar)

 3. TAG: Stainz – Eibiswald | ca. 45 km | „Kernöl & Schilcherwein“

Hinein geht es in das Schilcher Weinbaugebiet am Schilcherradweg. Sie fahren eine sehr abwechslungsreiche Tour durch idyllische Dörfer und Wäldchen nach Eibiswald.

 4. TAG: Eibiswald—Leutschach | ca 50 km | „Der Weinberg ruft“

Nach einem kurzen Abstecher ins Zentrum von Eibiswald, der lebendigen Marktgemeinde, geht es in Richtung Osten, durch die malerische Landschaft. Die einzigartigen Weinberge der südsteirischen Weinstraße begleiten Sie auf der Tour bis nach Leutschach, wo Sie die nächsten beiden Nächte verbringen.

 5. TAG: Radrunde an der Weinstraße

Der heutige Tag steht Ihnen zur freien Verfügung. Fahren Sie mit dem Rad nach Kitzeck, dem höchstgelegenen Weinbauort. Auch nach Maribor ist es nicht weit und ein Besuch der wunderschönen Altstadt lohnt sich auf jeden Fall.

Alternativ erkunden Sie die nähere Umgebung und genießen die Zeit mit einem guten Achterl.

 6. TAG: Leutschach—Leibnitz | ca. 55 km | „Die Südsteirische Weinstraße“

Durch malerische Landschaften und kleine Dörfer führt Sie die Tour in die Weinstadt Leibnitz. Mit seiner wunderschönen Altstadt gilt Leibnitz als Tor zur südsteirischen Weinstraße.

 7. TAG: Leibnitz – Graz | ca. 50 km | „Wasser & Kulturhauptstadt“

Gemütlich radeln Sie den Murradweg entlang, vorbei an bunten Dörfern und üppigen Feldern. Durch schattige Auwälder geht es zurück nach Graz. Wenn die Beine schon müde sind kann diese Strecke auch mit der Bahn zurückgelegt werden.

Bei 7 Tage / 6 Nächte: individuelle Abreise

 8. TAG: Individuelle Abreise

Nach einer erholsamen Nacht heißt es Abschied nehmen aus der Kulturhauptstadt Graz. Gerne können Sie den Aufenthalt verlängern - Fragen Sie nach unserem Angebot.

- persönliches Informationsgespräch vor Ort
- 2 (oder 1) Nächtigungen im Designhotel der Kulturhauptstadt Graz
- 5 Nächtigungen im Winzerzimmer oder Hotel mit starkem Weinbezug
- 7 x (oder 6 x) reichhaltiges Frühstücksbuffet
- 1 x Besuch einer Ölmühle inkl. Verkostung
- inkl. Weinverkostung
- beste Routenführung und detaillierte Reiseunterlagen
- Gepäcktransfer von Hotel zu Hotel
- eigene Ausschilderung
- 7 Tage Service-Hotline

7 Tage / 6 Nächte 8 Tage / 7 Nächte
Winzer Hotel A Hotel B     Winzer    Hotel A     Hotel B   
Reisepreis p.P. Saison 1         559,-  649,-  579,- 661,- 768,- 681,-
Reisepreis p.P. Saison 2 569,- 659,- 589,- 671,- 778,- 691,-
Reisepreis p.P. Saison 3 579,- 669,- 599,- 681,- 788,- 701,-
Einzelzimmerzuschlag 147,- 145,- 130,- 190,- 195,- 175,-
Tourenrad 27 Gang  65,-  65,-  65,-  65,-  65,-  65,-
Ebike 140,- 140,- 140,- 140,- 140,- 140,-
Zusatznacht in Graz 59,- 79,- 59,- 59,- 79,- 59,-


Auf dieser Tour ist keine Halbpension buchbar.

Alle Preise verstehen sich in Euro, pro Person inkl. aller Abgaben und Taxen. Eventuell anfallende Ortstaxen sind in den Hotels direkt zu begleichen.

Saisonzeiten:

Saison 1: 15.04. - 05.05.18 und 30.09. - 14.10.18

Saison 2: 06.05. - 19.05.18 und 08.07. - 28.07.18 und 16.09. - 29.09.18

Saison 3: 20.05. - 07.07.18 und 29.07. - 15.09.18

Streckencharakter

Auf ausgeschilderten und asphaltierten Radrouten führt Sie die Tour oftmals entlang von Flüssen flach bis leicht hügelig. Im Schilcherland bzw. der Südsteirischen Weinstraße ist mit einigen, auch längeren Anstiegen zu rechnen. Ganz bequem radeln Sie mit einem E-Bike.


Parken, An- und Abreise

Mit dem PKW

Ihren PKW können Sie während der gesamten Tour beim Hotel parken.Kosten pro Parkplatz / pro Woche belaufen sich auf 30,- € (Bitte bei Reisebuchung reservieren.)

 Mit dem Flugzeug oder Bahn

Graz ist sowohl mit dem Flugzeug (Flughafen Graz-Thalerhof) als auch mit der Bahn gut zu erreichen.

 Ihre Gastgeber

Tradition: Wein und Winzer Sie e nächtigen im Winzerzimmer und haben so die Möglichkeit, die Herzlichkeit und Gastfreundschaft der steirischen Winzer hautnah zu erfahren und genussvolle Abende zu erleben. Sollten diese außergewöhnlichen Zimmer nicht Verfügbar sein, erlauben wir uns Ihnen ein schönes Zimmer in einer Unterkunft mit starkem Bezug zum Wein anzubieten.

 Premium: Hotelvariante A Wenn Sie mit besonders viel Komfort reisen möchten, empfiehlt sich die Premium Variante dieser Tour: In Designhotels, wunderschönen 4*+ und 4 * Hotels – meist mit Pool oder Spa Bereich – lässt sich der Tag nach dem Radfahren bestens ausklingen.

 Alternative: Hotelvariante B Alternativ zur Originalvariante bieten wir diese Tour auch mit Übernachtungen in sehr guten 3* und 4* Hotels an. Sollte die Wein und Winzer Variante bereits ausgebucht sein, können Sie gerne auf diese Option ausweichen.

Travel Butler
Travel Butler

Hermannstraße 25
99817 Eisenach
Deutschland

Telefon: +49 (0) 3691 88 67 277
Telefax: +49 (0)3691 88 488 299
E-Mail: info@travel-butler.net
URL: www.radfahren-in-thueringen.info