Holland trifft Belgien.

Diese Reise vereint kulturelle Höhepunkte und landschaftlich reiz-volle Gegenden in Holland und Flandern. Auf ebenen Radwegen radeln Sie in Etappen von der Weltstadt Amsterdam bis nach Brügge, dem Venedig des Nordens.

In Holland säumen eindrucksvolle Landhäuser, Käsebau-ernhöfe und die 19 Windmühlen von Kinder-dijk Ihren Weg. In Belgien stehen die historischen flämischen Städte Antwerpen, Gent und Brügge im Mittelpunkt – Giebel und Patrizierhäuser, schmale Gassen und allerortens reiche kulturelle Vergangenheit, die sich noc

HINWEIS: Die Tour wird auch mit umgekehrtem, leicht geändertem Routenverlauf durchgeführt. Bitte beachten Sie die Termine!

 

Reisetermine 2018: 05.05.-12.05. / 19.05.-26.05. / 02.06.-09.06. / 16.06.-23.06. / 30.06.-07.07. / 14.07.-21.07. / 11.08.-18.08. / 25.08.-01.09. / 08.09.-15.09. / 22.09.-29.09. / 06.10.-13.10.

An Folgenden Terminen ist diese Tour auch von Brügge nach Amsterdam zu buchen: 12.05.-19.05. / 26.05.-02.06. / 09.06.-16.06. / 23.06.-30.06. / 07.07.-14.07. / 21.07.-28.07. / 18.08.- 25.08. / 01.09.-08.09. / 15.09.-22.09. / 29.09.-06.10. / 13.10.-20.10.

1. Tag: Anreise nach Amsterdam – Vianen ca. 5-15 km
2. Tag: Vianen – Schoonhoven – Kinderdijk – Dordrecht ca. 56 km
3. Tag: Dordrecht – Willemstad – Antwerpen ca. 43 km
4. Tag: Antwerpen – Dendermonde/Sint Amands ca. 47-59 km
5. Tag: Dendermonde/Sint Amands – Gent ca. 50 km
6. Tag: Gent – Brügge ca. 45 km
7. Tag: Rundtour um Brügge bis an die Nordsee ca. 50 km
8. Tag: Brügge / Abreise


1. Tag: Anreise  nach  Amsterdam per Rad nach Vianen ca. 5-15 km

Individuelle Anreise nach Amsterdam. Ein-schiffung ab 13:00 Uhr. Gegen 14:00 Uhr heißt es Leinen los und es geht per Schiff nach Vianen, einer kleinen Festungsstadt am Flüsschen Lek. Innerhalb der Grachten und Mauern aus dem 14. Jahrhundert ist der Grundriss des Städtchens erhalten geblieben. Nach Ausgabe der Räder haben Sie die Gelegenheit zu einer kurzen Radtour in der Umgebung.

2. Tag: Vianen – Schoonhoven – Kinderdijk – Dordrecht ca. 50 km

Heute radeln Sie über die Silberstadt Schoonhoven nach Kinderdijk, der berühmtesten Windmühlenreihe Hollands – halten Sie Ihre Kameras bereit, es lohnt sich. Schifffahrt nach Dordrecht, eine der ältesten Städte Hollands. Die historische Innenstadt liegt eindrucksvoll zwischen mächtigen Flüssen eingebettet.

3. Tag: Montag, Dordrecht – Willemstad – Kreekrakschleusen – Antwerpen Radtour ca. 43 km

Während des Frühstücks fährt Ihr Schiff nach Willemstad, wo Sie zur nächsten Radtour aufbrechen. Sie passieren den zauberhaften „Wouwse Plantage“ Wald, die Festungsstadt Bergen op Zoom und die beeindruckenden Kreekrakschleusen. Am Nachmittag fahren Sie per Schiff weiter nach Antwerpen. Die Welthauptstadt des Diamantenhandels ist auch bekannt als Geburtsstadt des berühmten Malers Peter Paul Rubens.

4. Tag: Antwerpen – Dendermonde/Sint Amands ca. 45-55 km

Mit dem Rad folgen Sie zunächst der Zeeschelde stromaufwärts und entdecken dabei reizvolle Naturlandschaften.

Sie radeln vorbei an netten Ausflugslokalen und kleinen Fährhäfen bis Dendermonde. Hier lohnt auf jeden Fall ein Blick auf den mittelalterlichen Marktplatz und auf den Sint-Alexius-Beginenhof (1288). Wer möchte, kann den Tag am Abend bei einer Bierverkostung ausklingen lassen.

5. Tag: Dendermonde/Sint Amands – Gent ca. 50 km

Bequem radeln Sie heute von St. Amands entlang der Schelde bis Gent – Universitätsstadt mit reicher Vergangenheit. Die Stadt entstand bereits in der römischen Zeit am Zusammenfluss von Leie und Schelde.

Die günstige Lage brachte großen Wohlstand, der Ende des 13. bis zu Beginn des 14. Jh. seinen Höhepunkt erreichte. Der Liegeplatz an der Schleuse Merelbeke ist ca. 15 Radminuten von der Altstadt Gents entfernt.

6. Tag: Gent – Brügge ca. 45 km

Schifffahrt nach Lovendegem. Von hier radeln Sie durch das angenehm flache Land von Westflandern zu einem weiteren Höhepunkt dieser Tour – der wunderschönen Stadt Brügge, auch „Perle Flanderns“ genannt. Die Altstadt Brügges ist außerordentlich gut erhalten.

Der Rest des Tages steht zu Ihrer freien Verfügung, um die zahlreichen Sehenswürdigkeiten Brügges zu erleben.

7. Tag: Rundtour um Brügge bis an die Nordsee ca. 50 km

Über das kleine Städtchen Damme („Geburtsort“ Till Eulenspiegels) und Groot Ter Doest mit der sehenswerten Abtei Ter Doest führt die Radtour nach Lissewege, dem „schönsten Dorf Flanderns“ – weißgetünchte Häuser scharen sich hier zu beiden Seiten eines kleinen Kanals und um die imposante Dorfkirche. Im Anschluss geht es ins Seebad Blankenberge. Ein langer Sandstrand und zahlreiche Cafés laden zum Verweilen ein.

8. Tag: Abreise oder Verlängerung

Nach dem Frühstück Ausschiffung und individuelle Heimreise.

 

  • Programm gemäß Reiseverlauf
  • Unterbringung in Außenkabinen mit Dusche/WC in der gebuchten Kategorie
  • Vollpension: Frühstücksbuffet, kleines Mittagessen oder Lunchpaket für Fahrradtouren, Kaffee und Tee am Nachmittag, 3-Gang-Abendessen
  • Begrüßungsgetränk
  • Tägliche Kabinenreinigung
  • Bettwäsche- und Handtuchwechsel nach Bedarf
  • alle Hafen-, Brücken- und Schleusengebühren
  • Tägliche Radtourenbesprechung an Bord
  • Karten und Informationsmaterial 1x pro Kabine
  • Ortskundige Radreisebegleitung und geführte Radtouren, individuelle Radtour mit Routenkarten (an Bord erhältlich) sind möglich.

Preise/Person          

Preis p.P. Oktober Mai - September
2-Bett-Kabine 999,- € 1.079,- €
2-Bett-Kabine Premium 1.199,- € 1.279,- €
1-Bett-Kabine 1.349,- € 1.429,- €
3-Bett-Kabine 949,- € 1.028,- €
3-Bett-Kabine Premium 1.099,- € 1.179,- €
Leihrad (7-Gang, Freilauf) 75,- € 75,- €
Elektrorad 165,- € 165,- €

Reisetermine 2018: 05.05.-12.05. / 19.05.-26.05. / 02.06.-09.06. / 16.06.-23.06. / 30.06.-07.07. / 14.07.-21.07. / 11.08.-18.08. / 25.08.-01.09. / 08.09.-15.09. / 22.09.-29.09. / 06.10.-13.10.

Ihr Schiff: MS FLUVIUS
Mit den beiden Sonnendecks, dem eleganten Panoramasalon und den jeweils mit TV ausgestatteten schönen Kabinen (mit DU/WC) gehört die MS Fluvius zu den besonders komfortablen Kabinenschiffen.

Die Besatzung des Schiffs setzt sich aus Schiffern mit langer Erfahrung zusammen, ein eingespieltes Team, das mit seiner Freundlichkeit viel zur familiären Atmosphäre an Bord beiträgt. Freuen Sie sich auf nette Menschen und auf ein tolles Schiff.

Streckencharakter
Sie fahren durch Holland und Belgien auf flachen und gut ausgebauten Radwegen. Die Strecken können als einfach eingestuft werden und sind auch für ungeübte Radler gut geeignet.

Anreise / Parken / Abreise

  • Hauptbahnhof Amsterdam nahe der Anlegestelle

  • Bahnhof Brügge Stationsplein: ca. 3 km vom Anleger entfernt

  • Amsterdam Parkhaus Ooosterdok: bewachtes Parkhaus am Hauptbahnhof, ca. €13/Tag (www.parkingcentrumoosterdok.nl/deutsch)

  • Parkhaus Amsterpark.nl / Valet Parking Services: Am Anreisetag wird Ihr Pkw an der Anlegestelle in Empfang genommen und am Abreisetag zurück zum Schiff gebracht, Kosten € 150,- pro Woche, zahlbar vor Ort (Anmeldeformular in den Reiseunterlagen). 

  • Parkplätze in Brügge, z.B. Parkhaus Stationsplein (Bahnhof) ca. € 4,- pro Tag, keine Reservierung möglich.

  • Rückfahrt mit der Bahn ca. € 53,- pro Person.

Hinweise

  • Fahrplan- und Programmänderungen sind grundsätzlich vorbehalten. Wenn wegen Niedrig- oder Hochwasser eine Strecke nicht befahren werden kann, behält sich der Skipper das Recht vor, die Route zu Ihrer Sicherheit zu ändern. (Dies ist kein kostenloser Rücktrittsgrund).

  • EU-Staatsangehörige benötigen für diese Reise einen gültigen Personalausweis oder Reisepass.

  • Diätkost (z.B. lactosefreie und glutenfreie Kost) auf Anfrage und gegen Aufpreis möglich. Muss mind. 14 Tage vor Reiseantritt bestellt werden. Spezielle Diätprodukte müssen bitte gegebenenfalls mitgebracht werden.

  • In Ihr Urlaubsgepäck gehören unbedingt gute Regenkleidung (Jacke und Hose), ein Fahrradhelm, Sonnenhut sowie Sportschuhe.

Teilnehmerzahl

  • min. 24 Personen

SE-Tours
SE-Tours

Barkhausenstr. 29
27568 Bremerhaven