Zentralamerika

Mexiko Cross Over G

Auf der 8-tägigen Radrundreise quer durch die Halbinsel Yucatán etspannen Sie nicht nur an Mexikos paradiesischen Stränden, sondern tauchen in die mexikanische Kultur und ihre Geschichte ab, besuchen beeindruckende Ruinen der Mayas und Azteken und lassen sich in längst vergangene Zeiten entführen. Dabei legen Sie einige Strecken mit dem Rad, andere mit dem Bus zurück. Eine Radreise hält nicht nur körperlich fit, sie ermöglicht Ihnen auch, das Land und seine Natur viel intensiver zu erkunden, als auf herkömmlichen Wegen.

Auf der 8-tägigen Radrundreise quer durch die Halbinsel Yucatán etspannen Sie nicht nur an Mexikos paradiesischen Stränden, sondern tauchen in die mexikanische Kultur und ihre Geschichte ab, besuchen beeindruckende Ruinen der Mayas und Azteken und lassen sich in längst vergangene Zeiten entführen. Dabei legen Sie einige Strecken mit dem Rad, andere mit dem Bus zurück. Eine Radreise hält nicht nur körperlich fit, sie ermöglicht Ihnen auch, das Land und seine Natur viel intensiver zu erkunden, als auf herkömmlichen Wegen.

1. Tag: Ankunft in Playa del Carmen
2. Tag: Playa del Carmen - Cozumel - Playa del Carmen 20 km
3. Tag: Playa del Carmen - Valladolid - Chichén Itzá 50 km
4. Tag: Chichén Itzá - Izamel 50 km
5. Tag: Izamel - Cuzumá Cenote - Mérida 50 km
6. Tag: Mérida
7. Tag: Mérida - Sian Ka'an - Tulum 40 km
8. Tag: Abreise

1. Tag: Ankunft Playa del Carmen: Sie landen in Cancún.

Gerne organisieren wir für Sie einen Transfer nach Playa del Carmen (optional).

2. Tag: Playa del Carmen – Cozumel – Playa del Carmen

Nach dem Frühstück treffen Sie sich mit Ihrem Guide um 8:00 Uhr in der Hotellobby. Mit der Fähre geht es dann zur knapp 500 km² großen Insel Cozumel. Ursprünglich ein Pilgerort der Maya, wurde sie seit den 60er Jahren des 20. Jahrhunderts als Tauchparadies immer berühmter. Dort angekommen erkunden Sie die Insel auf dem Rad und haben Zeit, um an einem der zahlreichen karibischen Traumstrände zu entspannen. (F) - Radetappe: ca. 20 km

3. Tag: Playa del Carmen – Valladolid – Chichén Itzá

Nach einem ausgiebigen Frühstück fahren Sie mit dem Bus nach Valladolid. Bei einer Stadtbesichtigung können Sie die Kolonialbauten der im sechzehnten Jahrhundert gegündeten Stadt bewundern. Hervorzuheben ist beispielsweise die Kathedrale San Servacio aus dem Jahr 1706. Auf dem Fahrrad geht es dann nach Chichén Itzá, wo Sie die heutige Nacht verbringen. (F) - Radetappe: ca. 50 km

4. Tag: Chichén Itzá – Izamal

Heute steht die wohl berühmteste Mayastätte auf dem Programm. Am Morgen werden Sie durch die Ruinenanlage Chichén Itzá geführt, welche 1988 von der UNESCO zum Welterbe ernannt wurde. Die Stadt entwickelte sich über eintausend Jahre lang und war ein bedeutendes Zentrum der Mayakultur. Im Anschluss fahren Sie ein Stück mit dem Bus, um dann mit dem Fahrrad bis zum nächsten Besichtigungshöhepunkt zu fahren: die „gelbe Stadt“ Izamal. Auch das im 16. Jhdt. errichtete Kloster San Antonio de Padua werden Sie hier besuchen. (F) - Radetappe: ca. 50 km

5. Tag: Izamal – Cuzamá Cenote – Mérida

Sie radeln durch verschiedene Dörfer bis zu den ungefähr 50 km entfernten Cenoten bei Cuzamá. Cenoten sind Süßwassergrotten, welche den Zugang zu unterirdischen Flüssen ermöglichen und den Maya als Trinkwasserbrunnen dienten. In den Cenoten kann man schwimmen, schnorcheln und tauchen. Nachmittags bringt Sie der Bus nach Mérida, der Hauptstadt Yucatáns. (F) - Radetappe: ca. 50 km

6. Tag: Mérida

Nutzen Sie den Tag für optionale Aktivitäten. Schlendern Sie durch die Straßen von Mérida, unternehmen Sie einen Ausflug zum Celestún Nationalpark oder zu den Ausgrabungen von Uxmal (Aktivitäten nicht inklusive). (F)

7. Tag: Mérida – Sian Ka’an – Tulum

Am Morgen machen Sie sich auf den Weg zurück an die Riviera Maya. Sie besuchen die einzigartige Ruinenstätte Tulum, welche als einzige Mayastätte direkt am Meer gelegen ist. Im Anschluss bleibt Zeit für ein Mittagessen, bevor Sie sich wieder auf den Fahrradsattel schwingen. Entlang der Küste geht es in südlicher Richtung in das Biosphärenreservat Sian Ka'an. Am traumhaften Strand von Boca Paila können Sie für ein paar Stunden die Sonne genießen, bevor es mit dem Fahrrad zurück zum Eingang des Nationalparks geht und von dort aus mit dem Bus zum Hotel. (F) - Radetappe: ca. 40 km

8. Tag: Abreise

Adiós, México! Heute heißt es Abschied nehmen von diesem faszinierenden Land. Gerne organisieren wir Ihnen einen Transfer zum Flughafen oder einen Verlängerungsaufenthalt in einem der zahlreichen Hotels an der Riviera Maya (optional). (F)

  • 7 Übernachtungen in Hotels mit 3-4*-Niveau inkl. Frühstück

  • qualifizierte deutschsprechende Reiseleitung und ggfs. lokale Guides

  • Radtour Insel Cozumel inkl. Fähre

  • Stadtführungen in Valladolid & Izamal (inkl. Besuch Kloster)

  • geführte Besichtigung in den Ruinen von Chichén Itzá und Tulum

  • Eintritt Cuzamá Cenote & Nationalpark Sian Ka'an

  • Fahrrad, Helm und Gepäcktransport

  • Transfers im klimatisierten Kleinbus

Nicht im Preis inbegriffen

  • Flug ab/nach Deutschland (zubuchbar)

  • optional zubuchbare Ausflüge/Aktivitäten

  • Ausreisesteuer

  • Trinkgelder

  • Reiseversicherung (zubuchbar)

  • Transfer Flughafen Cancun - Hotel Playa del Carmen: 40 € pro Person und Strecke, Transfer Hotel Tulum - Flughafen Cancun 50 € pro Person und Strecke (zubuchbar)

Termine Preis p.P. im DZ EZ-Zuschlag
10.11.18, 08.12.18 1.110,- € 290,- €
12.01.19, 16.02.19, 16.03.19, 06.04.19, 17.08.19 1.130,- € 325,- €
08.06.19, 12.10.19 1.090,- € 250,- €

  • Wir garantieren die Durchführung der Reise ab einem Reiseteilnehmer.

  • Maximale Gruppengröße: 16 Personen.

  • Alleinreisende können nach Wunsch mit gleichgeschlechtlichen Reisenden in einem Doppelzimmer untergebracht werden.

  • Für den Fall, dass kein Mitreisender für die Doppelzimmerbuchung verfügbar ist, ist der Einzelzimmerzuschlag zu entrichten.

Sprachcaffe Reisen
Sprachcaffe Reisen

Gartenstr. 6
60594 Frankfurt am Main

Telefon: +49 (0) 69 610 912 25
Telefax: +49 (0) 69 603 139 5
E-Mail: screisen@sprachcaffe.com
URL: www.sprachcaffe-reisen.de