Polen

Swinemünde - Danzig, individuell G

Polen

Swinemünde - Danzig, individuell G

Unsere individuelle Radtour an der polnischen Ostseeküste von Swinemünde bis Danzig bringt viele Eindrücke.

Unterwegs genießen Sie wunderschöne Landschaft von Pommern, riesige Wanderdünen im Słowiński Nationalpark, schattige Küstenwälder und weiße Strände der Ostsee. Während dieser Radreise durch Pommern und Kaschubei lernen Sie viele kleine Fischerdörfer kennen und besuchen alte und bekannte Badeorte wie Leba, Misdroy und Kolberg. Schließlich mit dem Schiff erreichen Sie Hansestadt Danzig, die Perle der Ostsee.

1. Tag: Anreise nach Polen
2. Tag: Wolliner Nationalpark und Kamien Pomorski (Cammin) 65 km
3. Tag: Alte Kurstadt Kolobrzeg (Kolberg) 68 km
4. Tag: Badeorte - Ustronie Morskie (Henkenhagen) und Mielno (Großmöllen) 52 km
5. Tag: Darlowo (Rügenwalde) und Leba 45 km
6. Tag: Slowinski - Nationalpark und Dünenlandschaft 20 km
7. Tag: Schloss der Krockows in Kaschubei 58 km
8. Tag: Halbinsel Hel (Hela) und Schifffahrt (1,5 Std.) nach Danzig  58 km
9. Tag: Danzig

  1. Tag: Anreise nach Polen.
    Individuelle Anreise nach Swinoujscie (Swinemünde). Es besteht auch Möglichkeit einer Reisegestaltung ab/bis Danzig, da der Begleitbus immer gegen Mittag des 1. Reisetages nach Swinemünde fährt. Somit könnte man z.B. per Flugzeug nach Danzig fliegen und dann mit dem Begleitbus zum Startpunkt der Radreise mitfahren. Die Radtour endet in Danzig. Nach der Unterbringung im Hotel haben Sie Möglichkeit die größte Stadt der Insel Usedom, Swinemünde zu besichtigen. Am Abend Treffen mit dem Wama-Tour Vertreter. Es erfolgt Rad,-Karten,- und Infomaterial- Übernahme. Übernachtung in Swinemünde.
  2. Tag: Wolliner Nationalpark und Kamien Pomorski (Cammin).
    Die heutige Tour führt zur Nachbarinsel Wollin, auf der sich Wollinner Nationalpark befindet. Im Ostsee-Badeort Miedzyzdroje (Misdroy), wo auch Kaiser Friedrich III erholte, können Sie die Paulskirche und die Seebrücke besichtigen. Ziel des Tages ist eine der ältesten Städte Pommerns: Cammin, mit zahlreichen Sehenswürdigkeiten. Übernachtung in/bei Cammin. Radstrecke ca. 65 km.
  3. Tag: Alte Kurstadt Kolobrzeg (Kolberg).
    Anfänglich radeln Sie auf einem schönen Radweg in nördlicher Richtung. Unterwegs können Sie die interessante Kirchenruine in Trzęsacz ( Hoff ) bewundern. Danach entlang der Küstenwälder und schöner Sandstrände fahren Sie in die alte Kurstadt Kolobrzeg ( Kolberg ), wo Sie so schöne Sehenswürdigkeiten, wie die Basilika und das neugotische Rathaus besichtigen. Übernachtung in Kolberg. Radstrecke ca. 68 km.
  4. Tag: Badeorte - Ustronie Morskie ( Henkenhagen ) und Mielno ( Großmöllen ).
    Ihre Fahrt geht weiter in Richtung Osten und bietet in diesem Abschnitt der Strecke die spektakulärsten Naturerlebnisse der Tour. Anfänglich radeln Sie durch die touristischen Badeorte Ustronie Morskie und Mielno später entlang des schmalen Streifens zwischen Ostsee und dem großen Jamno-See. Übernachtung in/bei Koszalin. Radstrecke ca. 52 km.
  5. Tag: Darłowo ( Rügenwalde ) und Łeba ( Leba ) Während heutigen Radtour werden Sie von der Natur, dem Blick auf die Ostsee und dem durch Bäume blitzenden, idyllischen Seen bezaubert sein. In Darłowo besichtigen Sie das Schloss der pommerschen Herzöge, renovierter Marktplatz mit Hansabrunnen und Rathaus mit der Marienkirche. Am späten Nachmittag erfolgt Transfer nach Łeba, wo Sie nächsten  zwei Übernachtungen haben. Radstrecke ca. 45 km.
  6. Tag: Slowinski- Nationalpark mit Dünenlandschaft.
    Am Vormittag empfehlen wir eine Radwanderung in der Nähe von Łeba, wo Sie beeindruckende Dünenlandschaft des Slowinski- Nationalpark bewundern können. Die weitläufigen Sanddünen erinnern an eine Wüste. Sie sind in ständiger Bewegung. Pro Jahr verlagern Sie sich um neun bis zehn Meter. Am Nachmittag freie Zeit die man auch am Strand genießen kann. Radstrecke ca. 20 km.
  7. Tag: Schloss der Krockows in Kaschubei.
    Nach dem Frühstück erfolgt Ihre nächste Radtour. Sie radeln weiter in östlicher Richtung und lernen viele Kaschubische Orte kennen. Nach Ihrer Ankunft in Krokowa (Krockow) empfehlen wir das Schloss der Krockows und Regionalmuseum zu besichtigen. Übernachtung in/bei Krokowa. Rastrecke ca. 58 km.
  8. Tag: Halbinsel Hel (Hela) und Schifffahrt nach Danzig.
    Heutige Tour verläuft auf der Halbinsel Hel (Hela). In Hel ist das Fischermuseum und die Robbenstation eine Besichtigung wert. Am Nachmittag malerische Schifffahrt nach Danzig/Gdingen. Das Hotel in Danzig erreichen Sie mit dem Fahrrad. Übernachtung in Danzig. Radstrecke ca. 58 km. Schifffahrt 1,5 St.
  9. Tag: Danzig.
    Individuelle Besichtigung der Stadt. Ende der Tour. Abreise oder Verlängerung in Danzig.
  • 8 Übernachtungen mit Frühstück in guten Hotels der Mittelklasse im DZ mit DU / WC
  • Gepäcktransport von Unterkunft zu Unterkunft
  • Fahrradservice ( bei Fahrräder von Wama-Tour )
  • Begleitwagen (steht den Gästen immer zur Verfügung, der Fahrer ist per Handy ständig erreichbar).
  • Schifffahrt: Hel - Danzig/Gdingen
  • Alle Transfers lt. Programm
  • Karte der Tour (1 x pro Zimmer)
  • Stadtplan von Danzig (1 x pro Zimmer)
  • Infomaterial (1 x pro Zimmer)
  • Kartenhalter ( 1 x pro Buchung )
  • 24 St. Hotlineservice
  • GPS-Daten ( auf Wunsch )
Preise pro Person 690,- €
EZ-Zuschlag 180,- €
 
Zusatzleistungen
Leihrad 75,- €
E-Bike 180,- €

Mindestteilnehmerzahl: 6 Personen

Ermäßigung für Kinder bis 15 Jahre: 30,- EUR

Termine:

08.05 – 16.05.2022

22.05 – 30.05.2022

05.06 – 13.06.2022

19.06 – 27.06.2022

03.07 – 11.07.2022

17.07 – 25.07.2022

31.07 – 08.08.2022

14.08 – 22.08.2022

28.08 – 05.09.2022

11.09 – 19.09.2022

Reiseprofil: Flach bis leicht hügelig. Sanfte Steigungen. Radwege, Nebenstraßen, Feld- und Waldwege.                           

Gesamtstrecke: Ca. 366 km per Rad

Mindestteilnehmerzahl: 6 Personen

WAMA - TOUR Reisebüro
WAMA - TOUR Reisebüro

ul. Konarskiego 1/1
PL-11-500 Gizycko
Polen

Telefon: +48 (0)87 4293079
Telefax: +48 (0)87 4293079
E-Mail: beatabargiel@masuren-aktivurlaub.de
URL: www.masuren-aktivurlaub.de

Beschreibung

Unterwegs genießen Sie wunderschöne Landschaft von Pommern, riesige Wanderdünen im Słowiński Nationalpark, schattige Küstenwälder und weiße Strände der Ostsee. Während dieser Radreise durch Pommern und Kaschubei lernen Sie viele kleine Fischerdörfer kennen und besuchen alte und bekannte Badeorte wie Leba, Misdroy und Kolberg. Schließlich mit dem Schiff erreichen Sie Hansestadt Danzig, die Perle der Ostsee.


Reiseverlauf

1. Tag: Anreise nach Polen
2. Tag: Wolliner Nationalpark und Kamien Pomorski (Cammin) 65 km
3. Tag: Alte Kurstadt Kolobrzeg (Kolberg) 68 km
4. Tag: Badeorte - Ustronie Morskie (Henkenhagen) und Mielno (Großmöllen) 52 km
5. Tag: Darlowo (Rügenwalde) und Leba 45 km
6. Tag: Slowinski - Nationalpark und Dünenlandschaft 20 km
7. Tag: Schloss der Krockows in Kaschubei 58 km
8. Tag: Halbinsel Hel (Hela) und Schifffahrt (1,5 Std.) nach Danzig  58 km
9. Tag: Danzig

  1. Tag: Anreise nach Polen.
    Individuelle Anreise nach Swinoujscie (Swinemünde). Es besteht auch Möglichkeit einer Reisegestaltung ab/bis Danzig, da der Begleitbus immer gegen Mittag des 1. Reisetages nach Swinemünde fährt. Somit könnte man z.B. per Flugzeug nach Danzig fliegen und dann mit dem Begleitbus zum Startpunkt der Radreise mitfahren. Die Radtour endet in Danzig. Nach der Unterbringung im Hotel haben Sie Möglichkeit die größte Stadt der Insel Usedom, Swinemünde zu besichtigen. Am Abend Treffen mit dem Wama-Tour Vertreter. Es erfolgt Rad,-Karten,- und Infomaterial- Übernahme. Übernachtung in Swinemünde.
  2. Tag: Wolliner Nationalpark und Kamien Pomorski (Cammin).
    Die heutige Tour führt zur Nachbarinsel Wollin, auf der sich Wollinner Nationalpark befindet. Im Ostsee-Badeort Miedzyzdroje (Misdroy), wo auch Kaiser Friedrich III erholte, können Sie die Paulskirche und die Seebrücke besichtigen. Ziel des Tages ist eine der ältesten Städte Pommerns: Cammin, mit zahlreichen Sehenswürdigkeiten. Übernachtung in/bei Cammin. Radstrecke ca. 65 km.
  3. Tag: Alte Kurstadt Kolobrzeg (Kolberg).
    Anfänglich radeln Sie auf einem schönen Radweg in nördlicher Richtung. Unterwegs können Sie die interessante Kirchenruine in Trzęsacz ( Hoff ) bewundern. Danach entlang der Küstenwälder und schöner Sandstrände fahren Sie in die alte Kurstadt Kolobrzeg ( Kolberg ), wo Sie so schöne Sehenswürdigkeiten, wie die Basilika und das neugotische Rathaus besichtigen. Übernachtung in Kolberg. Radstrecke ca. 68 km.
  4. Tag: Badeorte - Ustronie Morskie ( Henkenhagen ) und Mielno ( Großmöllen ).
    Ihre Fahrt geht weiter in Richtung Osten und bietet in diesem Abschnitt der Strecke die spektakulärsten Naturerlebnisse der Tour. Anfänglich radeln Sie durch die touristischen Badeorte Ustronie Morskie und Mielno später entlang des schmalen Streifens zwischen Ostsee und dem großen Jamno-See. Übernachtung in/bei Koszalin. Radstrecke ca. 52 km.
  5. Tag: Darłowo ( Rügenwalde ) und Łeba ( Leba ) Während heutigen Radtour werden Sie von der Natur, dem Blick auf die Ostsee und dem durch Bäume blitzenden, idyllischen Seen bezaubert sein. In Darłowo besichtigen Sie das Schloss der pommerschen Herzöge, renovierter Marktplatz mit Hansabrunnen und Rathaus mit der Marienkirche. Am späten Nachmittag erfolgt Transfer nach Łeba, wo Sie nächsten  zwei Übernachtungen haben. Radstrecke ca. 45 km.
  6. Tag: Slowinski- Nationalpark mit Dünenlandschaft.
    Am Vormittag empfehlen wir eine Radwanderung in der Nähe von Łeba, wo Sie beeindruckende Dünenlandschaft des Slowinski- Nationalpark bewundern können. Die weitläufigen Sanddünen erinnern an eine Wüste. Sie sind in ständiger Bewegung. Pro Jahr verlagern Sie sich um neun bis zehn Meter. Am Nachmittag freie Zeit die man auch am Strand genießen kann. Radstrecke ca. 20 km.
  7. Tag: Schloss der Krockows in Kaschubei.
    Nach dem Frühstück erfolgt Ihre nächste Radtour. Sie radeln weiter in östlicher Richtung und lernen viele Kaschubische Orte kennen. Nach Ihrer Ankunft in Krokowa (Krockow) empfehlen wir das Schloss der Krockows und Regionalmuseum zu besichtigen. Übernachtung in/bei Krokowa. Rastrecke ca. 58 km.
  8. Tag: Halbinsel Hel (Hela) und Schifffahrt nach Danzig.
    Heutige Tour verläuft auf der Halbinsel Hel (Hela). In Hel ist das Fischermuseum und die Robbenstation eine Besichtigung wert. Am Nachmittag malerische Schifffahrt nach Danzig/Gdingen. Das Hotel in Danzig erreichen Sie mit dem Fahrrad. Übernachtung in Danzig. Radstrecke ca. 58 km. Schifffahrt 1,5 St.
  9. Tag: Danzig.
    Individuelle Besichtigung der Stadt. Ende der Tour. Abreise oder Verlängerung in Danzig.


Leistungen

  • 8 Übernachtungen mit Frühstück in guten Hotels der Mittelklasse im DZ mit DU / WC
  • Gepäcktransport von Unterkunft zu Unterkunft
  • Fahrradservice ( bei Fahrräder von Wama-Tour )
  • Begleitwagen (steht den Gästen immer zur Verfügung, der Fahrer ist per Handy ständig erreichbar).
  • Schifffahrt: Hel - Danzig/Gdingen
  • Alle Transfers lt. Programm
  • Karte der Tour (1 x pro Zimmer)
  • Stadtplan von Danzig (1 x pro Zimmer)
  • Infomaterial (1 x pro Zimmer)
  • Kartenhalter ( 1 x pro Buchung )
  • 24 St. Hotlineservice
  • GPS-Daten ( auf Wunsch )


Preise

Preise pro Person 690,- €
EZ-Zuschlag 180,- €
 
Zusatzleistungen
Leihrad 75,- €
E-Bike 180,- €

Mindestteilnehmerzahl: 6 Personen

Ermäßigung für Kinder bis 15 Jahre: 30,- EUR

Termine:

08.05 – 16.05.2022

22.05 – 30.05.2022

05.06 – 13.06.2022

19.06 – 27.06.2022

03.07 – 11.07.2022

17.07 – 25.07.2022

31.07 – 08.08.2022

14.08 – 22.08.2022

28.08 – 05.09.2022

11.09 – 19.09.2022


Reiseinfos

Reiseprofil: Flach bis leicht hügelig. Sanfte Steigungen. Radwege, Nebenstraßen, Feld- und Waldwege.                           

Gesamtstrecke: Ca. 366 km per Rad

Mindestteilnehmerzahl: 6 Personen

WAMA - TOUR Reisebüro
WAMA - TOUR Reisebüro

ul. Konarskiego 1/1
PL-11-500 Gizycko
Polen

Telefon: +48 (0)87 4293079
Telefax: +48 (0)87 4293079
E-Mail: beatabargiel@masuren-aktivurlaub.de
URL: www.masuren-aktivurlaub.de