An dieser Stelle präsentieren wir Ihnen alle Reiseveranstalter, die in unserer Datenbank vertreten sind. An der rechten Bildschirmseite können Sie sich diese nach Anfangsbuchstaben anzeigen lassen. Klicken Sie auf das Logo oder den Namen des Veranstalters, um mehr über diesen zu erfahren (Kontaktdaten, Social Media, Beschreibung und seine Touren).

Segment-ID: 179

Weimarer Land Tourismus e.V.

Bahnhofstraße 28
99510 Apolda
Deutschland

 +49 (0)3644 519975

Über den Veranstalter

Weimarer Land – Ursprung * Geist * Entfaltung
Goethe und Feininger machten sich von Weimar aus zu Fuß oder per Rad auf den Weg kreuz und quer durch das Weimarer Land. Das hatte gute Gründe, denn damals wie heute eignet sich die Region hervorragend dazu, um unterwegs zu sein. Die Städte Erfurt, Weimar, Naumburg, Jena liegen ganz nah am und im Weimarer Land, das ein ländliches Pendant zu den Thüringer Städten ist.
Die Ursprünge der über 30 Hausgeschichten auf dem eindrücklichen Gelände des Thüringer Freilichtmuseums Hohenfelden finden sich in den vergangenen vier Jahrhunderten. Schmieden, Haustiere versorgen, Töpfern oder Korn zu Mehl malen, Anfassen und Ausprobieren sind hier ausdrücklich erwünscht. Im Färbedorf Neckeroda wird bis heute nach Thüringer Tradition mit Pflanzenfarben gefärbt und in der Kloßwelt in Heichelheim sind die Geheimnisse der tatsächlich originalen Thüringer Klöße erkundbar. Selber Kochen und Kosten ist ein Muss.
Die vielen Wander- und Radwege durch das Weimarer Land führen auch durch die Kulturstadt Weimar. Das sorgt bis heute dafür, dass die Denkermetropole Deutschlands im Weimarer Land ihre Spuren hinterlässt. Das Kunsthaus Apolda Avantgarde orientiert sich an der Slow Art Bewegung und überrascht mit modernsten Ausstellungen. Das musikalische Know How der Gegend zeigt sich z. B. im Pfingstfestival auf Schloss Ettersburg oder den Klavierkonzerten der Spitzenklasse im Kulturgut Ulrichshalben.
Das Spannendste jedoch ist die Reise zu sich selbst. Ideen entfalten sich und die Lust etwas auszuprobieren, selber zu tun, gibt es einfach inklusive. Ebenso wie diese Gegend den Bauhauskünstler Leonel Feininger beeindruckt hat, bieten die Landschaften, wunderbaren Dörfer mit über 150 Kirchen, Werkstätten und Weingütern, Gärten und Parks zahlreiche Motive zum Zeichnen oder Fotografieren. Sein erstes Gedicht verfasst wohl jeder, wenn auch heimlich, unterwegs im Wielandgut in Oßmannstedt, die Yogastunde im Kurpark in Bad Berka oder im Weinberg bei Bad Sulza lässt einen Eins mit der Natur sein.
Erfahren Sie mehr über die über 200 Freizeittipps im Weimarer Land.
Werde einfach Teil unserer WIR- Community #meinweimarerland!

Katalogbestellung

Spezialgebiete

Spezialist für:
Ilmtal-Radweg, Thüringen, Weimarer Land

Unterwegs in:
Deutschland

Touren des Veranstalters
Segment-ID: 130
04.06.2015