Veranstalter/ Anbieter:
Radfahren in Thüringen Radfahren in Thüringen


Karolinenstraße 49
99817 Eisenach
Deutschland

Telefon: +49 (0)3691 88 67 277
Telefax: +49 (0)3691 85488229
E-Mail: service@radfahren-in-thueringen.info
URL: www.radfahren-in-thueringen.info

Thüringen

Sternradeltour im Erfurter Becken 4 - 8 Tages-Tour I

Nicht umsonst zählt die Sternradtour Erfurt zu unseren Bestsellern. Denn ein Radurlaub in der Landeshauptstadt Erfurt hat viel zu bieten! Die lebendige Studentenstadt ist mitten im Thüringer Becken gelegen und von alten Mauern, schönen Gärten und typischen Dörfchen umgeben. Ihre Radtour führt Sie entlang der Flüsse Gera und Unstrut. Hier treffen Sie auf zwei gegensätzliche Landschaften: Der Geraradweg führt durch den industriellen Gürtel Erfurts und entlang der Unstrut erwartet Sie eine ursprüngliche Landschaft mit sattem Grün. Unweit von Erfurt gibt es viele Seen, die zu einer Abkühlung einladen. In Erfurt selbst, können Sie über die „Krämerbrücke“ flanieren, die reichen Patrizierhäuser und die liebevoll rekonstruierten Fachwerkhäuser in der Innenstadt bestaunen und sich vom monumentalen Mariendom und der Severikirche beeindrucken lassen.

Anreise täglich von April bis Oktober.

4- bis 5-Tage-Tour
1. Tag: Anreise nach Erfurt  
2. Tag: In die alte Residenzstadt Gotha
(bei der 4-Tages-Variante fällt dieser Tag weg)
35/65 km 
3. Tag: Die Klassikertour nach Weimar 24/55 km
4. Tag: Alte Mauern, schöne Parks – Bad Langensalza 45 km
5. Tag: Abreise oder Verlängerung  


1. Tag: Eigenanreise nach Erfurt
Wir begrüssen Sie herzlich in unserer Landeshauptstadt Erfurt. Gern laden wir Sie für einen ersten Eindruck auf eine Stadtführung ein. So beginnt Ihre Sterntour kulturell und entspannend, den bereits morgen treten Sie in die Pedalen auf dem Gera- und Unstrutradweg!

2. Tag: In die alte Residenzstadt Gotha 35 km oder 65 km (bei der 4-Tages-Variante fällt dieser Tag weg)
Heute radeln Sie durch das schönste Dorf Thüringens: Wechmar. Erkunden Sie hier das Bachstammhaus. Auf Ihrer Weiterfahrt besuchen Sie Günthersleben mit seiner Wasserburg und können dann in Gotha das Schloss Friedensstein besichtigen. Doch das sind noch nicht alle Highlights Ihres heutigen Radtages.

3. Tag: Die Klassikertour nach Weimar 24 km oder 55 km
Kulturgeschichte wird heute groß geschrieben. Die Klassikertour führt Sie selbstverständlich nach Weimar, die 1000jährige Stadt der Klassiker - die viele große Namen kennt. Ihre Radtour führt Sie weiter durch das bäuerliche Hinterland hin zum Zentrum von Kunst und Kultur.

4. Tag: Alte Mauern, schöne Parks – Bad Langensalza 45 km
Sie folgen der Gera auf dem Geraradweg flussabwärts bis zur Mündung in die Unstrut. Sie treffen kleine Dörfer und geniessen Landschaften mit reizvollen Panormaausblicken auf dem Unstrutradweg. Durch das wildromantische Unstrutstal erreichen Sie die Kur- und Rosenstadft Bad Langensalza, bevor Sie am Abend mit dem Zug nach Erfurt aufbrechen.

5. Tag: Abreise oder Verlängerung

8-Tage-Tour
Leistungen
Reiseinfos
Preise