Veranstalter/ Anbieter:
Österreich Radreisen ; Kärnten Radreisen - Strafinger Tourismusmanagement & Reisebüro Österreich Radreisen ; Kärnten Radreisen - Strafinger Tourismusmanagement & Reisebüro


Ossiacher See Süduferstraße 59-61
A-9523 Landskron/Villach
Österreich

Telefon: +43 (0)4242 44200 37
Telefax: +43 (0)4242 44200 90
E-Mail: info@oesterreich-radreisen.at , info@kaernten-radreisen.atich-radreisen.at
URL: www.oesterreich-radreisen.at , www.kaernten-radreisen.at

Österreich

Alpen-Adria-Radtour Teil 1: Salzburg bis Villach 6 - 6 Tages-Tour I

Beim ersten Teil des Alpen-Adria-Radweges queren Sie den Alpenhauptkamm: von der Kulturstadt Salzburg radeln Sie durch alpine Regionen, vorbei an Gletschern bis in die Region Villach.

Anreise ist vom 01.05. bis 01.10.2018 jeden Samstag, Sonntag und Dienstag möglich.

Sperrtermine: 24.07. und 28.07.und 29.07.2018 Villacher Kirchtag

sowie 01.09. und 02.09 und 04.09.2018 European Bike Week

Bei einer Mindestteilnehmerzahl von 5 Personen findet die Tour auch zu Sonderterminen statt.

Dauer: 6 Tage / 5 Nächte

Schwierigkeit: mittel

Distanz: 205 km

Foto: copyright Tourismus Salzubrg GmbH und LIK Fotoakademie_ Ebersberger Stefan

Reiseverlauf
1. Tag Individuelle Anreise
2. Tag Salzburg - Bischofshofen/St. Johann i. Pongau ca. 53 km
3. Tag Bischofshofen/St. Johann i. Pongau - Mallnitz ca. 53 km
4. Tag Mallnitz - Möllbrück/Sachsenburg ca. 41 km
5. Tag Möllbrück/Sachsenburg - Villach ca. 55 km
6. Tag Abreise

1. Tag: Anreise
Individuelle Anreise nach Salzburg und Check-in im Hotel

2. Tag: Salzburg - Bischofshofen/St. Johann i. Pongau, ca. 53 km
Die erste Etappe führt Sie über Hallein und Golling auf den Pass Luegg, wo ein Gasthof zur Rast einlädt. Vorbei an der Festung Hohenwerfen - es lohnt sich ein Abstecher zur beeindruckenden Eisriesenwelt (ca. 4 Stunden einplanen) - radeln Sie weiter nach Bischofshofen/St. Johann im Pongau.

3. Tag: Bischofshofen/St. Johann i. Pongau - Mallnitz, ca. 53 km
Entlang der Salzach radeln Sie bis zur Abzweigung in das Gasteiner Tal. Nach einer Steigung erreichen Sie Dorfgastein. Eben geht es weiter nach Bad Hofgastein, wo Sie dann ein steiler Anstieg nach Bad Gastein und weiter nach Böckstein führt. Dort steigen sie in den Zug der Tauernschleuse nach Mallnitz. Genießen Sie die herrliche Bergwelt.

4. Tag: Mallnitz - Möllbrücke/Sachsenburg, ca. 41 km
In flotter Fahrt radeln Sie bergab bis Obervellach und am Mölltalradweg immer flussabwärts bis zu Ihrem heutigen Etappenziel - nach Möllbrücke oder Sachsenburg

5. Tag: Möllbrücke / Sachsenburg - Villach, ca. 55 km
Auf dem Drauradweg radeln sie heute bis Villach, in die Stadt mit dem südlichen Flair. Besuchen Sie bei einem Zwischenstopp in Spittal/Drau das Schloss Porcia, das als schönstes Rennaissancebauwerk Österreichs gilt.

6. Tag: Abreise
Nach dem Frühstück Bahnfahrt nach Salzburg und individuelle Heimreise oder Verlängerung der Tour bis nach Trieste oder Bled

Leistungen
Preise