Veranstalter/ Anbieter:
Travel Butler Travel Butler


Karolinenstraße 49
99817 Eisenach
Deutschland

Telefon: +49 (0)3691 85 488 220
Telefax: +49 (0)3691 85 488 229
E-Mail: info@travel-butler.net
URL: www.radfahren-in-thueringen.info

Brandenburg

Gurkenradweg - Radtour durch den Spreewald 7 Tages-Tour I

Dieser spannende Radweg führt Sie durch das Brandenburger Feuchtgebiet Spreewald und läßt Sie Geschichte, Natur und Kultur entdecken. Die Touren führen entlang von Kanälen, Feldern und Wiesen, dabei erleben Sie Natur pur. Die zahlreichen Museen bringen Ihnen die spreewälder Geschichte nah und gemütliche Gaststätten laden zum Verweilen ein.

Anreise täglich außer montags und dienstags: vom 01.04. - 31.10.18

Mindestteilnehmerzahl: 2 Personen

Foto: copyright Augustus Tours

Reiseverlauf
1. Tag: Anreise nach Cottbus
2. Tag: Cottbus - Lübbenau ca. 48 km
3. Tag: Lübbenau - Raum Krausnick/Schlepzig ca. 28 - 33 km
4. Tag: Raum Krausnick/Schlepzig - Lübben ca. 43 - 48 km
5. Tag: Lübben - Burg ca. 30 km
6. Tag: Burg - Cottbus ca. 42 km
7. Tag Abreise aus Cottbus

1. Tag: Individuelle Anreise nach Cottbus
Die „grüne Stadt“ Cottbus wartet mit dem weltberühmten Landschaftspark Branitz des Fürsten Hermann von Pückler-Muskau, dem Spreeauenpark und dem Tierpark auf Ihren Besuch.

2. Tag: Cottbus – Lübbenau (ca. 48 km)
Die heutige Fahrradetappe führt Sie nach Lübbenau, wo Sie eine sehenswerte Altstadt erkunden können. Unterwegs in Vetschau lohnt sich ein Abstecher zum Weißstorchzentrum. In Lehde, einem denkmalgeschützten Spreewalddorf, erfahren Sie im Freilandmuseum Näheres zum Leben im Spreewald und radeln  anschließend nach Lübbenau.

3. Tag: Lübbenau – Raum Krausnick/Schlepzig (ca. 28 – 33 km)
Auf direktem Weg gelangen Sie nach Krausnick. Erleben Sie die Natur und genießen Sie aktive Erholung bei einer kleinen Rundtour per Rad durch die Heideseenlandschaft nördlich von Krausnick oder stürzen Sie sich in die wohl temperierten Fluten der nur sechs Kilometer entfernten tropischen Urlaubswelt „Tropical Islands“.

4. Tag: Raum Krausnick/Schlepzig – Lübben (ca. 43 – 48 km)
Ihr Weg führt Sie durch Schlepzig, dem „schönsten Dorf“ Brandenburgs. Genießen Sie zwischendurch eine Kahnfahrt durch den Spreewald (Kosten nicht im Reisepreis inbegriffen), bevor Sie zum Tagesziel nach Lübben gelangen.

5. Tag: Lübben – Burg (ca. 30 km)
Erkunden Sie am Ende Ihrer Radtour die idyllische Spreewaldgemeinde Burg. Sie ist als Streusiedlung im 6. Jahrhundert entstanden und stellt flächenmäßig das größte Dorf Deutschlands dar.

6. Tag: Burg – Cottbus (ca. 42 km)
Auf dieser Etappe radeln Sie durch die Peitzer Teichlandschaft zurück nach Cottbus. Auf 1000 Hektar bietet das Teichgebiet zahlreichen, zum Teil gefährdeten Tier- und Pflanzenarten ein Zuhause.

7. Tag: Individuelle Rückreise

Leistungen
Preise
Reiseinfos