Veranstalter/ Anbieter:
Travel Butler Travel Butler


Karolinenstraße 49
99817 Eisenach
Deutschland

Telefon: +49 (0)3691 85 488 220
Telefax: +49 (0)3691 85 488 229
E-Mail: info@travel-butler.net
URL: www.radfahren-in-thueringen.info

Hamburg , Sachsen , Brandenburg

Hamburg - Dresden (14 Tage) Die Elbe von Nord nach Süd 14 Tages-Tour I

Diese Tour verbindet die drei bedeutenden Elbstädte Hamburg, Magdeburg und Dresden miteinander. Sie radeln quer durch Deutschland von Nord nach Süd und erleben entlang der Elbe die unterschiedlichsten Landschaften und Lebensarten. Spicken Sie Ihre Reise mit den jeweiligen regionalen Spezialitäten: ein Musical in Hamburg, Welt-Geschichte zum Anfassen im Magdeburger Jahrtausendturm und weltberühmte Kunstwerke in der Dresdner Gemäldegalerie. Genießen Sie in 14 Tagen Deutschlands beliebtesten Radfernweg.

Reiseverlauf
1. Tag Individuelle Anreise nach Hamburg
2. Tag Hamburg - Lauenburg ca. 55 km
3. Tag Lauenburg - Hitzacker ca. 55 km
4. Tag Hitzacker - Wittenberge ca. 70 km
5. Tag Wittenberge - Havelberg ca. 38 km
6. Tag Havelberg - Tangermünde ca. 54 km
7. Tag Tangermünde - Magdeburg ca. 68 km
8. Tag Magdeburg - Schönebeck/Barby ca. 25 / 38 km
9. Tag Schönebeck/Barby - Dessau ca. 55/42 km
10. Tag Dessau - Lutherstadt Wittenberg ca. 45 km
11. Tag Lutherstadt Wittenberg - Torgau ca. 65 km
12. Tag Torgau - Riesa ca. 48 km
13. Tag Riesa - Meißen ca. 28 km
14. Tag Meißen - Dresden ca. 40 km

Tag 1: Individuelle Anreise nach Hamburg
Entdecken Sie die Großstadtmetropole Hamburg in eigener Regie!

Tag 2: Hamburg – Lauenburg (ca. 55 km)
Ihre Fahrt führt Sie über den Elbdeich. Über Geesthacht erreichen Sie das faszinierende Fachwerkstädtchen Lauenburg.

Tag 3: Lauenburg – Hitzacker (ca. 55 km)
Auf der Weiterfahrt passieren Sie Bleckede, einen kleinen Ort an der „Storchenstraße“. In der Fachwerkstadt Hitzacker, romantisch auf einer Insel gelegen, übernachten Sie.

Tag 4: Hitzacker – Wittenberge (ca. 70 km)
Sie radeln weiter nach Dömitz an der Mündung des Elde-Kanals. Ihre Tour führt sie über Wahrenberg, das Eldorado für Natur- und Vogelfreunde bis nach Wittenberge in der Prignitz.

Tag 5: Wittenberge – Havelberg (ca. 38 km)
Genießen Sie die Stille und Weite der Elblandschaft. Ihr Ziel ist Havelberg mit seinem stattlichen Dom aus rotem Backstein.

Tag 6: Havelberg – Tangermünde (ca. 54 km)
Kurz vor Werben bringt Sie die Fähre an das andere Elbufer. Die Kaiserstadt Tangermünde zählt mit ihrem malerischen Altstadtkern zu den Juwelen der Altmark.

Tag 7: Tangermünde – Magdeburg (ca. 68 km)
Heute radeln Sie von Tangermünde nach Magdeburg, vorbei an der Doppelschleuse in Hohenwarthe und der längsten Trogbrücke Europas. Magdeburg ist Herzstück der faszinierenden Straße der Romanik.

Tag 8: Magdeburg – Schönebeck/Barby (ca. 25 km/38 km)
Über den Rotehornpark und durch das schöne Naturschutzgebiet Kreuzhorst verlassen Sie Magdeburg auf dem Elbdamm. Ihr Ziel ist die Salzstadt Schönebeck.

Tag 9: Schönebeck/Barby – Dessau (ca. 55 km/42 km)
Der Weg führt durch das Biosphärenreservat Mittlere Elbe mit dem größten zusammenhängenden Auenwaldkomplex Mitteleuropas in die Bauhausstadt Dessau.

Tag 10: Dessau – Lutherst. Wittenberg (ca. 45 km)
Durch das Wörlitzer Gartenreich fahren Sie in die Unesco-geschützte Lutherstadt Wittenberg, der Wiege der Reformation in Deutschland.

Tag 11: Luther. Wittenberg – Torgau (ca. 65 km)
Heute radeln Sie durch einmalige Auenlandschaften. Sie erreichen die ehemalige Residenzstadt Torgau mit ihrer Renaissance-Bebauung.

Tag 12: Torgau – Riesa (ca. 48 km)
Der Elbe folgend kommen Sie durch kleine Elbdörfer und gelangen nach Riesa.

Tag 13: Riesa – Meißen (ca. 28 km)
Hinter Riesa durchfahren Sie eine abwechslungsreiche Landschaft mit einladenden Weingütern. Sie erreichen die Porzellan- und Residenzstadt Meißen.

Tag 14: Meißen – Dresden (ca. 40 km)
Von Meißen aus führt der Weg über die Karl-May-Stadt Radebeul in die sächsische Landeshauptstadt Dresden, wo Ihre Reise endet. Individuelle Heimreise oder Verlängerung.

Leistungen
Preise
Reiseinfos