Veranstalter/ Anbieter:
SE-Tours SE-Tours


Barkhausenstr. 29
27568 Bremerhaven


Telefon: (0471) 483 88-0
E-Mail: info@se-tours.de
URL: www.se-tours.de

Niederlande

Mit Rad & Schiff durch Nordholland auf der MS-Serena 8 Tages-Tour I G

geführte Tour(en):

An drei Seiten von Wasser umgeben - die niederländische Provinz Nordholland liegt auf einer Halbinsel zwischen der Nordsee, dem Watten- und dem IJsselmeer. Die reiche Geschichte Nordhollands ist bis heute vielerorts sichtbar. Malerische Städtchen erzählen von einer Zeit als das IJsselmeer noch Zuiderzee hieß und einen offenen Zugang zur Nordsee hatte. Ein Besuch des Zuiderzeemuseums in Enkhuizen lässt diese Zeiten wieder aufleben. Entdecken Sie die Halbinsel zwischen der Nordsee, dem IJsselmeer und Texel, der größten westfriesischen Insel. Eine Landschaft geprägt von Wasser, Deichen und Dünen, Naturschutzgebieten, Blumenfeldern, Weideland und vielen malerischen Städtchen.

Anreisetermine: Samstags vom 31.03.2018 (erste Fahrt) bis zum 06.10.2018 (letzte Fahrt)

Reiseverlauf
1. Tag: Anreise nach Amsterdam, Schifffahrt Amsterdam – Hoorn
2. Tag: Hoorn – Enkhuizen, Radtour 20 - 26 km
3. Tag: Schifffahrt Enkhuizen – Lemmer, Radtour rund um Lemmer 32 - 45 km
4. Tag: Radtour Lemmer – Stavoren, Schifffahrt Stavoren – Oudeschild 33 km
5. Tag: Insel Texel, Radrundtour, Schifffahrt Oudeschild – Den Helder bis 70 km
6. Tag: Den Helder – Sint Maartensvlotbrug – Alkmaar(Radtour) 25 - 55 km
7. Tag: Schifffahrt Alkmaar – Wormerveer, Wormerveer – Amsterdam 35 km
8. Tag: Abreise von Amsterdam

1. Tag: Samstag, Anreise nach Amsterdam, Schifffahrt Amsterdam – Hoorn
Individuelle Anreise nach Amsterdam. Nachmittags Einschiffung. Vielleicht haben Sie noch Zeit zur Erkundung der Altstadt und zum Einkaufen. Um 18:00 Uhr Schifffahrt ins schöne Hafenstädtchen Hoorn.

2. Tag: Sonntag, Hoorn – Enkhuizen, Radtour, ca. 20 - 26 km
Für einen kurzen Besuch der historischen Altstadt mit ihren vielen Bauwerken aus dem 17. Jh. (z.B. der Hafenturm oder die Speicherhäuser am alten Kai) sollte auf jeden Fall noch Zeit sein, bevor Sie zu Ihrer Radtour nach Enkhuizen aufbrechen. Die reiche Geschichte der Stadt lässt sich noch heute bei einem Spaziergang durch die Altstadt mit ihren zahlreichen Villen, Kanälen, Kirchen, Stadtmauern und Häfen erkennen. Tipp: der Besuch des Zuiderzeemuseums (fakultativ).

3. Tag: Montag, Schifffahrt Enkhuizen – Lemmer, Radtour rund um Lemmer, ca. 32 - 45 km
Morgens Schifffahrt übers IJsselmeer nach Lemmer mit historischer Altstadt und hübschen Giebelhäusern. Start zur Rad-Rundtour: Über Oosterzee Buren ans Tjeukemeer und via Munnekeburen, Scherpenzeel und Schoterzijl zurück nach Lemmer.Tipp: Besuch des größten, noch in Betrieb befindlichen Dampfschöpfwerks der Welt „Woudagemaal“ (fakultativ).

4. Tag: Dienstag, Radtour Lemmer – Stavoren, ca. 33 km, Schifffahrt Stavoren – Oudeschild (Insel Texel)
Per Rad geht es zum Sondeler Leien See, von dort durch das Waldgebiet Rijsterbos, vorbei an der Mokkebank (Vogelreservat) zum Roode Klif nach Stavoren. Von dort Schifffahrt nach Oudeschild zur Insel Texel.

5. Tag: Mittwoch, Insel Texel, Radrundtour bis 70 km, Schifffahrt Oudeschild – Den Helder
Rad-Rundtour auf der größten niederländischen Nordseeinsel Texel. Verschiedene Routen ca. 29/32/47/70 km stehen zur Wahl. Tipp: Besuchen Sie die „Texelse Bierbrouwerij“ (fakultativ). Gegen 18:00 Uhr Schifffahrt nach Den Helder.

6. Tag: Donnerstag, Den Helder – Sint Maartensvlotbrug – Alkmaar, Radtour ca. 25 - 55 km
Am Vormittag fahren Sie mit dem Rad durch die Dünen nach Alkmaar. Es besteht auch die Möglichkeit in St. Maartensvlotbrug wieder auf das Schiff zu gehen und nach Alkmaar zu fahren oder die Radtour erst in St. Maartensvlotbrug zu beginnen.

7. Tag: Freitag, Schifffahrt Alkmaar – Wormerveer, Wormerveer – Amsterdam, Radtour ca. 35 km
Von ca. April bis September lohnt ein Besuch des Käsemarktes in Alkmaar. Mittags Schifffahrt von Alkmaar nach Wormerveer. Sie radeln ins Freilichtmuseum Zaanse Schans (Windmühlen, altholländisches Dorf, Käserei uvm. Eintritt nicht inkl.). Durch das Naherholungsgebiet „Twiske“ geht es wieder nach Amsterdam.
Tipp: Möglichkeit zu einer Grachtenrundfahrt in Amsterdam (fakultativ).

8. Tag: Samstag, Abreise von Amsterdam
Nach dem Frühstück Ausschiffung und individuelle Heimreise.

Leistungen
Preise
Reiseinfos