Veranstalter/ Anbieter:
Austria Radreisen Austria Radreisen


Joseph-Haydn-Straße 8
A-4780 Schärding
Österreich

Telefon: +43 (0)7712 55110
Telefax: +43 (0)7712 4811
E-Mail: office@austria-radreisen.at
URL: www.austria-radreisen.at

Bayern , Chiemsee , Salzkammergut , Mozartradweg

Mozart-Radweg: Auf den Spuren von Wolfgang Amadeus Mozart… 8 Tages-Tour I

Salzkammergut, Chiemgau und Tirol – diese drei Regionen stehen für wunderschöne Landschaft, erholsamen Urlaub und warme Badeseen.

Highlights der Reise
--Waginger See, Chiemsee, Walchsee und Königssee
--Mozarts Geburtshaus in der Getreidegasse in Salzburg
--Wasserburg – die Stadt in der Innschleife


Anreise

Täglich vom 05. Mai bis 14. Oktober
Saison 1: 05.05. - 11.05. und 08.10. - 14.10.
Saison 2: 12.05. - 01.06. und 03.09. - 07.10.
Saison 3: 02.06. - 02.09.

© Fotos: Archiv TVB Salzburger Saalachtal, Salzburger Land, Tourismus Salzburg

Reiseverlauf
1. Tag: Anreise nach Salzburg
2. Tag: Salzburg – Chiemsee/Traunstein 64 km
3. Tag: Chiemsee/Traunstein – Wasserburg 65 km
4. Tag: Wasserburg – Kufstein 67 km
5. Tag: Kufstein – Kirchdorf/ St. Johann in Tirol 45 km
6. Tag: Kirchdorf/St. Johann in Tirol – Bad Reichenhall 48 km
7. Tag: Bad Reichenhall – Salzburg 48 km
8. Tag: Abreise oder Verlängerung


1. Tag: Salzburg
Individuelle Anreise in die Geburtsstadt Mozarts.

2. Tag: Traunstein/Chiemsee (ca. 64 km)
Ihre erste Etappe führt Sie entlang der Salzach nach Oberndorf (Stille Nacht Kapelle). Nachdem Sie die sehenswerte Altstadt von Laufen am anderen Ufer der Salzach passiert haben, geht es landeinwärts zum wärmsten Badesee Oberbayerns, dem Waginger See. Über Nussdorf gelangen Sie an den Chiemsee. Übernachtung in Traunstein oder Chieming/Umgebung.

3. Tag: Wasserburg (ca. 65 km)
Ab Traunstein radeln Sie heute dem Chiemsee entlang bis nach Gstadt und dann weiter über Breitbrunn und Amerang nach Wasserburg. All jene, die heute von Chie-ming/Umgebung starten radeln über Seebruck nach Seeon, dessen Kloster Mozart mehrfach besuchte und hier auch komponierte. Von Seeon geht es über Breitbrunn und Amerang nach Wasserburg.

4. Tag: Kufstein (ca. 67 km)
Der Inn begleitet Sie heute den ganzen Tag auf Ihrer Etappe in die  österreichische Stadt Kufstein, die „Perle Tirols“. Fast ohne Anstrengung können Sie die Fahrt über Rosenheim ins Tiroler Land richtig genießen.

5. Tag: Kirchdorf/St. Johann in Tirol (ca. 45 km)
Die ersten Kilometer radeln Sie heute noch dem Inn entlang, bevor Sie über Ebbs in den etwas hügeligen Kaiserwinkl Tirols fahren. Sie passieren den Ort Walchsee und radeln über Waidach, vorbei an Kössen, durch die imposante Tiroler Berglandschaft.

6. Tag: Bad Reichenhall (ca. 48 km)
Der heutige Abschnitt ist ein Teil des Tauernradweges. Vorerst folgen Sie der Route bis nach Waidring und dann weiter nach Lofer. Beide Orte waren wiederum Stationen auf Mozarts Reisen Richtung Süden. Ab Lofer fahren Sie entlang der Saalach bis nach Bad Reichenhall.

7. Tag: Salzburg (ca. 48 km)
In Berchtesgaden bietet sich ein entspannter Zwischenstopp in der Therme an. Auch ein Ausflug zum nahe gelegenen, idyllischen Königssee ist möglich, bevor Sie dann wieder in Salzburg einrollen und einen letzten Abend hier verbringen.

8. Tag: Individuelle Abreise

Leistungen
Preise
Reiseinfos