Brandenburg

Havelradweg: R7 – Vom Mittellauf bis zur Mündung 6 Tages-Tour I

Der Havelradweg ist einer der schönsten Radwege Deutschlands. Diese Fahrradtour führt Sie durch die teilweise unberührte Natur entlang des Flusses. Genießen Sie die landschaftlich reizvolle Fluss und Seentour, die die Vielfalt des schönen Havellandes vermittelt. Die Radtour ist aufgrund des einfachen Streckenprofils auch für wenig geübte Radler und Eltern mit Kindern geeignet.

Anreise täglich möglich.

Reiseverlauf
1. Tag: Anreise nach Dallgow
2. Tag: Dallgow - Potsdam 45 km
3. Tag: Potsdam - Brandenburg 58 km
4. Tag: Brandenburg - Rathenow 51 km
5. Tag: Rathenow - Havelberg 55 km
6. Tag: Abreise oder Verlängerungstour über
Pritzwalk, Wittstock, Röbel bis nach Waren/Müritz


1. Tag: Anreise und Übernachtung in Dallgow.

Am Abend erhalten Sie eine ausführliche Touren- und GPS-Einweisung. Übergabe der Tasche mit Infomaterial.

2. Tag: Tour von Dallgow nach Potsdam (45 km)
Von der Scharfen Lanke an folgen Sie der Havel. In Kladow setzen Sie mit der Fähre über den Wannsee über. Von der Fähre kommend folgen Sie jetzt dem östlichen Uferweg der Havel bis zur Glienicker Brücke. Zwischenstopps bieten sich zur Besichtigung der Max-Liebermann-Villa und zum Besuch der Pfaueninsel an. Die Pfaueninsel zählt schon seit jeher zu den beliebtesten Ausflugszielen Berlins. Dann fahren Sie über die Glienicker Brücke in Potsdam ein. Bevor Sie zum Hotel am Luftschiffhafen gelangen, sollten Sie eine Stadtbesichtigung einplanen.

3. Tag: Tour von Potsdam nach Brandenburg (58 km)
Weiter am Ufer der Havel verlassen Sie Potsdam. Ein paar Kilometer hinter Potsdam lädt die Insel Werder zum Verweilen ein. Ein Abstecher auf die malerische Inselstadt ist unbedingt zu empfehlen. Dann geht es weiter nach Brandenburg direkt auf dem reizvollen Havelradweg durch die ursprünglichen Havelauen. Während der Fahrt durch Brandenburg empfehlen wir eine Stadtbesichtigung, den Besuch des Doms St. Peter und Paul, des historischen Rathauses mit Roland und des Industriemuseums.

4. Tag: Tour von Brandenburg nach Rathenow (51 km)
Sie fahren bis nach Pritzerbe. Dort setzen Sie mit der Auto-Fähre über die Havel. Weiterfahrt bis nach Bahnitz. Dort steht ein Besuch der Künstlerateliers auf dem Programm. Danach geht es weiter durch das Milower Land bis nach Rathenow. In Rathenow empfehlen wir den Besuch des Optikmuseums und des Optikparks, bevor Sie den Übernachtungsort Semlin erreichen.

5. Tag: Tour von Rathenow nach Havelberg (55 km)
Weiter geht es durchs Rhinower Ländchen bis Stölln. Besuch des Lilienthal-Centrums und Abstecher zum Gollenberg, dem 1. Flugfeld der Welt. Weiterfahrt über Rhinow und Strohdehne nach Havelberg mit mittelalterlichem Altstadtensemble und Dombezirk. 17 Uhr Rücktransfer mit dem Hotelbus nach Dallgow.

6. Tag: Abreise oder Verlängerungstour über Pritzwalk, Wittstock, Röbel bis nach Waren/Müritz

Leistungen
Preise
Reiseinfos