Veranstalter/ Anbieter:
Die Mecklenburger Radtour Die Mecklenburger Radtour


Zunftstr. 4
18437 Stralsund
Deutschland

Telefon: +49 (0)3831 306760
Telefax: +49 (0)3831 3067619
E-Mail: info@mecklenburger-radtour.de
URL: www.mecklenburger-radtour.de

Mecklenburg-Vorpommern , Ostsee

Rügen, Hiddensee und Usedom: 3-Inseln-Radurlaub 8 Tages-Tour I

Erleben und entdecken Sie auf Ihrer Radreise die 3 Inseln Rügen, Hiddensee und Usedom mit Rad, Schiff und Bahn. Sie radeln zu den Seebädern Ahlbeck, Heringsdorf und Bansin, sowie durch die Städte Greifswald und Stralsund. Sie werden Sie mit Ihren liebevoll restaurierten Altstädten, den Häfen und Kirchen begeistern.

Anreise täglich vom 21. April bis 30. September 2018 möglich.

Reiseverlauf
1. Tag: Anreise nach Stralsund in eigener Regie
2. Tag: Stralsund-Hiddensee–Wittow/Nord-Jasmund (+ Schifffahrt) 25-40 km
3. Tag: Wittow/Nord-Jasmund - Kreidefelsen - Bergen 35 - 55 km
4. Tag: Bergen–Greifswald/Umg. 45 km
5. Tag: Greifswald - Anklam - Kaiserbäder (+ Bahnfahrt) 60 km
6. Tag: Kaiserbäder - Nordusedom 35 km
7. Tag: Nordusedom - Greifswald - Stralsund (+ Bahnfahrt) 45 - 55 km
8. Tag: Abreise von Stralsund in eigener Regie



1. Tag: Anreise nach Stralsund
Anreise in eigener Regie. Stralsund ist mit seiner hanseatischen Altstadt ein Weltkulturerbe der UNESCO. Zahlreiche Sehenswürdigkeiten machen die Stadt zu einem lohnenden Ausgangspunkt dieser Reise. Auch das Segelschulschiff „"Gorch Fock" liegt hier im Hafen. Übernachtung in Stralsund.

2. Tag: Stralsund-Hiddensee-Wittow/Nord-Jasmund, ca. 25-40 km
Morgens per Schiff (inkl.) nach Hiddensee. Sie erkunden die autofreie Insel, die u.a. Domizil des Schriftstellers G. Hauptmann war. Vom Dornbuscher Leuchtturm aus überblicken Sie den Norden der Insel Rügen bis in den Südosten zur Granitz und Westen nach Stralsund. Tagesaufenthalt mit Rad- und Wandermöglichkeiten. Nachmittags weiter mit der Fähre nach Rügen. Übernachtung auf Wittow (Breege/Juliusruh)

3. Tag: Wittow/Nord-Jasmund - Kreidefelsen - Bergen ca. 35 - 55 km
Über den langen Strand der Schaabe erreichen Sie den Jasmund die Halbinsel mit den bekannten Kreidefelsen. Besuchen Sie das Nationalparkzentrum, bevor Sie talwärts nach Sassnitz sausen. Weiter über Mukran oder mit einem Abstecher nach Binz in die Inselmitte nach Bergen. Übernachtung in oder bei Bergen.

4. Tag: Bergen-Greifswald, ca. 45 km
Putbus, die weiße Stadt Rügens, freut sich auf Ihren Besuch, ehe es mit der Fähre (inkl.) zurück auf's Festland geht. Auf einer schattigen Allee (wenig befahrene Landstraße) nach Greifswald. Übernachtung in oder bei Greifswald.

5. Tag: Greifswald-Kaiserbäder, ca. 60 km
Am Vormittag mit der Bahn (inkl.) von Greifswald nach Anklam. Ihr Weg führt Sie über den Peenestrom auf die Insel Usedom. Nutzen Sie den Tag um das stille Usedom kennen zu lernen. Kehren Sie im Wasserschloss Mellentin ein, um ein selbst gebrautes Bier zu trinken. Übernachtung in einem der Kaiserbäder.

6. Tag: Kaiserbäder-Nordusedom, ca. 35 km
Die kaiserlichen Seebäder, mit einer an der deutschen Ostseeküste an Bäderarchitektur nicht zu überbietender Pracht, erwarten Sie. Entlang der Steilküste, immer in Nähe der Sandstrände, radeln Sie in den Norden der Insel. Übernachtung in einem der Kaiserbäder.

7. Tag: Nordusedom-Greifswald-Stralsund, ca. 45 - 55 km
Heute geht es über Wolgast oder alternativ über Peenemünde entlang der Boddenküste durch Kiefernwald, Küstenhaine und Steilküsten (3-6 m hoch) nach Greifswald (Pommersches Landesmuseum mit Gemälde-galerie). Weiter per Bahn (Bahnfahrt stündlich möglich) nach Stralsund. Sehenswert u. a. Gorch Fock, Rathaus mit Backsteingotik, Deutsches Meeresmuseum/Ozeaneum, Marienkirche u.v.m.. Übernachtung in Stralsund.

8. Tag: Abreise Stralsund
Nach dem Frühstück Abgabe der Leihräder und Heimreise in eigener Regie.

Leistungen
Preise
Reiseinfos