Veranstalter/ Anbieter:
Austria Radreisen Austria Radreisen


Joseph-Haydn-Straße 8
A-4780 Schärding
Österreich

Telefon: +43 (0)7712 55110
Telefax: +43 (0)7712 4811
E-Mail: office@austria-radreisen.at
URL: www.austria-radreisen.at

Von Salzburg bis Wien 8 Tages-Tour I

--Mozartstadt Salzburg und die Weltmetropole Wien erleben
-- Radeln am Tauern- und Donauradweg
-- Schlögener Schlinge, Kulturmetropole Linz und Schloss Greinburg
-- Stift Melk und die Wachau

Anreisetermine:
Täglich vom 05. Mai bis 14. Oktober
Saison 1: 05.05. - 11.05. und 08.10. - 14.10.
Saison 2: 12.05. - 01.06. und 03.09. - 07.10.
Saison 3: 02.06. - 02.09.

© Fotos: Tourismus Salzburg GmbH, SalzburgerLand Tourismus

Reiseverlauf
1. Tag Salzburg – Burghausen 55 km
2. Tag Burghausen - Schärding 68 km
3. Tag Schärding - Schlögen 58 km
4. Tag Schlögen - Linz 51 km
5. Tag Linz - Ardagger/Grein 65 km
6. Tag Ardagger/Grein - Melk/Emmersdorf 54 km
7. Tag Melk/Emmersdorf - Krems – Wien 40 km
8. Tag Individuelle Abreise oder Verlängerung

Tag 1: Salzburg – Burghausen (ca. 55 km)
Anreise bis spätestens 09.00 Uhr in die Mozartstadt Salzburg. Entlang der Salzach führt der Radweg nach Oberndorf und weiter nach Burghausen (längste Burg der Welt).

Tag 2: Schärding (ca. 68 km)
Vorbei am Inn-Salzach-Blick radeln Sie in die schöne Innviertlerstadt Braunau und weiter entlang dem Inn in das 1000-jährige Obernberg. Über das Stift  Reichersberg kommen Sie in die Barockstadt Schärding. Hier lädt der Stadtplatz Schärding und der malerische Schlosspark auf einen gemütlichen Stadtbummel ein.

Tag 3: Schlögen (ca. 58 km)
Die Route führt Sie zunächst in die bezaubernde Drei-Flüsse-Stadt Passau. Entlang der Donau geht es vorbei an Obernzell und dem Trappistenstift Engelszell bis zur bekannten Schlögener Schlinge. Hier macht die Donau zwei 180 Grad Kehrtwendungen.

Tag 4: Linz (ca. 51 km)
Sie verlassen das malerische Schlögen und durchqueren auf dem Weg nach Linz mehrere kleinerer Gemeinden wie Aschach an der Donau und Wilhering. Ihr heutiges Etappenziel ist die Stadt Linz, diese lockt nicht nur mit der weltberühmten Mürbteigtorte, der „Linzer Torte“, sondern auch mit kulturellen Errungenschaften, wie dem Brucknerhaus und dem Ars Electronica.

Tag 5: Ardagger/Grein (ca. 65 km)
Über Mauthausen oder Enns, der ältesten Stadt Österreichs, gelangen Sie über Wallsee nach Ardagger/Grein, zugleich Beginn des Strudengaus.

Tag 6: Melk/Emmersdorf (ca. 54 km)
Von hoch oben grüßt Sie schon bald die Wallfahrtskirche Maria Taferl und weist Ihnen den Weg nach Melk/Emmersdorf, wo Sie das berühmte Benediktinerstift besichtigen können. Das Stift Melk ist die größte Klosteranlage des österreichischen Barocks. Melk wird auch als „Tor zur Wachau“ bezeichnet.

Tag 7: Krems – Wien (ca. 40 km + Bahnfahrt)
Heute durchradeln Sie die wunderschöne Wachau. Krems ist das Ziel Ihrer Reise per Rad. Die Radabgabe (falls Mieträder gebucht) erfolgt hier in unserem Vertragshotel. Genießen Sie zum Abschlusseine gemütliche Bahnfahrt in die Donaumetropole Wien.

Tag 8: Individuelle Abreise oder Verlängerung

Leistungen
Preise
Reiseinfos
Segment-ID: 126
12.05.2015