Veranstalter/ Anbieter:
Eurobike-Eurofun Touristik Eurobike-Eurofun Touristik


Mühlstraße 20
A-5162 Obertrum
Österreich

Telefon: +43 (0)6219 7444
Telefax: +43 (0)6219 8272
E-Mail: office@eurobike.at
URL: www.eurobike.at

Kroatien

Inselhüpfen ab Trogir 8 Tages-Tour I G

Mittel- und Süddalmatien

Gespickt mit viel Natur und Kultur ist diese Rad & Schiffsreise durch Mittel- und Süddalmatien: Große Waldgebiete finden Sie auf der Insel Mljet, von der Halbinsel Pelješac stammt der berühmte Dingač, ein dunkler und nach Kirschen duftender Rotwein, und die sehenswerten historischen Altstädte von Split und Dubrovnik gehören zum UNESCO-Weltkulturerbe.

Anreisetermine: Samstag 06.05. – 14.10.2017
Saison 1: 06.05. | 13.05. | 07.10. | 14.10. 2017
Saison 2: 20.05. 2017
Saison 3: 27.05. | 03.06. | 10.06.| 17.06.| 16.09.| 23.09.2017
Saison 4: 24.06. | 01.07.| 26.08.2017
Saison 5: 19.08.2017

Reiseverlauf
1.Tag  Anreise nach Trogir – Insel Brac   20 km 
2. Tag Insel Brac – Halbinsel Peljesac 20-45 km
3. Tag Halbinsel Peljesac – Elafiten Archipel 40 km
4. Tag Elafiten Archipel – Dubrovnik 10 km
5. Tag Dubrovnik – Insel Korčula 35 km
6. Tag Insel Korčula – Insel Hvar 15-35 km
7. Tag Insel Hvar – Trogir 20 km
8. Tag Trogir / Abreise

1. Tag: Anreise nach Trogir – Insel Brac (ca. 20 km)
Einschiffung und Begrüßung zwischen 11:30 und 13:30 Uhr. Anschließend findet die erste Überfahrt nach Supetar auf der Insel Brač statt. Brač ist auch bekannt für den hier abgebauten weißen Kalkstein – Gebäude in aller Welt (Weißes Haus, Reichstag in Berlin)  wurden aus ihm erbaut. Mit dem Fahrrad geht es über Splitska und Postira nach Pučišća.

2. Tag: Insel Brac – Halbinsel Peljesac (ca. 20 – 45 km)
Nach dem Frühstück nehmen Sie Kurs auf Pelješac, die zweitgrößte Halbinsel Kroatiens. Von Lovište radeln Sie über Viganj und Kučište nach Orebić, dem Hauptort der Halbinsel am Fuße des Berges Sveti Ilija (961 m). Von hier aus bietet sich ein herrlicher
Ausblick auf das Meer und die gegenüber liegende Insel Korčula. In Orebić gehen Sie wieder an Bord oder radeln durch die Weinanbaugebiete Postup und Dingač nach Trstenik.

3. Tag: Halbinsel Peljesac – Elafiten Archipel (ca. 40 km)
Mit dem Rad erreichen Sie den kleinen Ort Žuljana, wo sich einer der schönsten Strände der kroatischen Adria befindet. Von hier aus radeln Sie nach Ston und Mali Ston – zwei Orte, die durch eine mächtige, 5,5 km lange Mauer verbunden sind. Mali Ston ist weithin bekannt für seine Muschel- und Austernzucht. Ein kurzes Stück zurück auf der anderen Seite der Halbinsel nach Prapratno
zum Motorsegler, der Sie zum Elafiten Archipel bringt. Übernachtung in einer Bucht auf dem Archipel.

4. Tag: Elafiten Archipel – Dubrovnik (ca. 10 km)
Der Archipel der Elafiten besteht aus dreizehn Inseln und Inselchen, von denen nur drei bewohnt sind. Einst dienten die Inseln mit prachtvollen Villen der Dubrovniker Aristokratie als Sommersitz. Nach kurzer Radtour auf der Insel Šipan bringt Sie die MS Aneta
nach Dubrovnik. Nachmittag und Abend stehen zur Entdeckung der einmaligen Altstadt zur Verfügung.

5. Tag: Dubrovnik – Insel Korčula (ca. 35 km)
Per Schiff geht es zur Insel Mljet. Von Sobra fahren Sie in gemütlichem Radeltempo durch die Wälder der Insel nach Pomena. Hier wartet bereits Ihr Schiff zur Weiterfahrt nach Korčula, einer der schönsten Altstädte Dalmatiens, die oft auch als „Klein-Dubrovnik“
bezeichnet wird.

6. Tag: Insel Korčula – Insel Hvar (ca. 15 – 35 km)
Kurze Radtour zum kleinen Fischerort Račišće, mit dem Motorsegler auf die Insel Hvar (Mittagessen an Bord und Badepause). Die Radtour führt heute durch schier endlose Lavendelfelder und Weinberge nach Stari Grad, der ältesten Siedlung der Insel. Hvar ist
übrigens die Adria-Insel mit den meisten Sonnenscheinstunden und dem mildesten Klima.

7. Tag: Insel Hvar – Trogir (ca. 20 km)
Mit dem Schiff nach Stomorska auf der Insel Šolta, eine der kleineren dalmatinischen Inseln, bekannt für ihr erstklassiges, dunkles Olivenöl. Per Rad durch ursprüngliche alte Dörfer. In Maslinica geht es wieder an Bord. Nach dem Mittagessen und einer Badepause Schifffahrt nach Trogir. Am Abend wartet die einmalige Atmosphäre der Altstadt.

8. Tag: Trogir / Abreise

Leistungen
Preise
Reiseinfos
Segment-ID: 126
12.05.2015